News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Die Investitions- und Beschäftigungsentwicklung dürfte in Westdeutschland spürbar besser ausfallen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: IW-Studie: Ostdeutschland wird auch 2019 den Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland nicht aufholen!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 02. Januar 2019 @ 15:01:31 auf Deutsche-Politik-News.de

(6.045 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)



Deutsche-Politik-News.de |
Zur ostdeutschen Wirtschaft:

Düsseldorf (ots) - Die ostdeutsche Wirtschaft wird ihren Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland auch im Jahr 2019 nicht aufholen.

Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch) vorliegt.

Demnach liegt die jährliche Wirtschaftsleistung je Erwerbstätigem in Ostdeutschland derzeit um rund 14.000 Euro unter der westdeutschen.

Eine IW-Umfrage bei rund 2250 Unternehmen im Spätherbst signalisierte nun, dass die Zahl der Unternehmen in Ostdeutschland, die optimistisch ins Jahr 2019 blicken, stärker abgenommen hat als die vergleichbare Zahl im Westen.

"Die Investitions- und Beschäftigungsentwicklung dürfte im kommenden Jahr in Westdeutschland ein weiteres Mal spürbar besser ausfallen", so das IW. "Damit dürften sich die Wachstumspotenziale beider Teilregionen weiter auseinander entwickeln."

Schon seit 2010 sei die Investitionstätigkeit in Westdeutschland insgesamt stärker ausgeprägt gewesen. Auch die tatsächliche Beschäftigungsentwicklung sei seit 2010 im Westen "erheblich besser" gewesen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Ostdeutschland" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Ostdeutschland" gibt es hier.)

(Videos zum Thema "Ostdeutschland" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Ostdeutschland" gibt es hier.)

SRF Kultur / Verwelkte Landschaften: Zu Besuch in der ostdeutschen Provinz (Kulturplatz vom 14.10.15)
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 15.10.2015):

Zitat: "Zur deutschen Einheit 1990 versprachHelmut Kohl«blühende Landschaften» in Ostdeutschland. 25 Jahre später florieren zwar ostdeutsche Grossstädte wie Leipzig und Dresden. Viele ländliche Regionen Ostdeutschlands aber sind entleert und immer noch ohne Perspektive. Die Fotografin Stephanie Steinkopf erzählt in ihren Bildern die Geschichte ihres Heimatdorfs Letschin – am Beispiel einer Plattenbausiedlung mit dem kuriosen Namen «Manhattan». "




Institut der deutschen Wirtschaft / Ostdeutschland 25 Jahre nach der Wende
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 06.10.2014):

Zitat: "Wie geht es den östlichen Bundesländern ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall?"




ARD-alpha / Ost und West - gefährden regionale Ungleichheiten die Demokratie?
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 12.12.2018):

Zitat: ""Ostdeutschland hat ein Nazi-Problem." "Der Osten ist wirtschaftlich abgehängt."

Auch drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung gibt es viele Vorurteile.

Gefährden regionale Ungleichheiten das friedliche Miteinander?"




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/30621/4155516, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Zur ostdeutschen Wirtschaft:

Düsseldorf (ots) - Die ostdeutsche Wirtschaft wird ihren Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland auch im Jahr 2019 nicht aufholen.

Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch) vorliegt.

Demnach liegt die jährliche Wirtschaftsleistung je Erwerbstätigem in Ostdeutschland derzeit um rund 14.000 Euro unter der westdeutschen.

Eine IW-Umfrage bei rund 2250 Unternehmen im Spätherbst signalisierte nun, dass die Zahl der Unternehmen in Ostdeutschland, die optimistisch ins Jahr 2019 blicken, stärker abgenommen hat als die vergleichbare Zahl im Westen.

"Die Investitions- und Beschäftigungsentwicklung dürfte im kommenden Jahr in Westdeutschland ein weiteres Mal spürbar besser ausfallen", so das IW. "Damit dürften sich die Wachstumspotenziale beider Teilregionen weiter auseinander entwickeln."

Schon seit 2010 sei die Investitionstätigkeit in Westdeutschland insgesamt stärker ausgeprägt gewesen. Auch die tatsächliche Beschäftigungsentwicklung sei seit 2010 im Westen "erheblich besser" gewesen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Ostdeutschland" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Ostdeutschland" gibt es hier.)

(Videos zum Thema "Ostdeutschland" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Ostdeutschland" gibt es hier.)

SRF Kultur / Verwelkte Landschaften: Zu Besuch in der ostdeutschen Provinz (Kulturplatz vom 14.10.15)
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 15.10.2015):

Zitat: "Zur deutschen Einheit 1990 versprachHelmut Kohl«blühende Landschaften» in Ostdeutschland. 25 Jahre später florieren zwar ostdeutsche Grossstädte wie Leipzig und Dresden. Viele ländliche Regionen Ostdeutschlands aber sind entleert und immer noch ohne Perspektive. Die Fotografin Stephanie Steinkopf erzählt in ihren Bildern die Geschichte ihres Heimatdorfs Letschin – am Beispiel einer Plattenbausiedlung mit dem kuriosen Namen «Manhattan». "




Institut der deutschen Wirtschaft / Ostdeutschland 25 Jahre nach der Wende
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 06.10.2014):

Zitat: "Wie geht es den östlichen Bundesländern ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall?"




ARD-alpha / Ost und West - gefährden regionale Ungleichheiten die Demokratie?
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 12.12.2018):

Zitat: ""Ostdeutschland hat ein Nazi-Problem." "Der Osten ist wirtschaftlich abgehängt."

Auch drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung gibt es viele Vorurteile.

Gefährden regionale Ungleichheiten das friedliche Miteinander?"




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/30621/4155516, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: IW-Studie: Ostdeutschland wird auch 2019 den Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland nicht aufholen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: IW-Studie: Ostdeutschland wird auch 2019 den Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland nicht aufholen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Eisenbahnromantik: Taiwan - kleine Insel, großes Ba ...

Eisenbahnromantik: Taiwan - kleine Insel, großes Ba ...
Barbra Streisand: Somewhere (official music video)

Barbra Streisand: Somewhere (official music video)
Siegen-Langenholdinghausen / NRW: Frauenpower auf d ...

Siegen-Langenholdinghausen / NRW: Frauenpower auf d ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Wasserbueffel-Tour-Biohof-Eilte-Niedersac ...

Deutschland-Berliner-Tierpark-2013-130810 ...

Kudamm-Kurfuerstendamm-Berlin-2013-130228 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Rotwein Femar Roma Rosso DOC Der Femar Roma Rosso DOC (0,75L) von Femar Vini Sr, IT-Monte Porzio Catone, Roma, ist einer der besten Rotweine, den man zu seinem Preis bekommt - kaum zu toppen! (Weitere Testberichte zu Le ... (Peter, 07.4.2024)

 REEVA Instant-Nudelgericht RIND GESCHMACK Reeva Instant Nudeln mit BBQ-Rindfleischgeschmack (60g): In nur 5 Minuten fertig – mit 300 ml heißem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen und umrühren. Solide kleine Mahlzeit ... (xyz_101, 04.4.2024)

 Saperavi 2018 - Rotwein aus Russland Saperavi ist eine dunkle Rebsorte aus dem Alasani-Tal in der Region Kachetien in Ost-Georgien. Der russische Saperavi 2018 kommt aus Sennoy im Temryuksky District desKrasnodar Kra ... (HildeBL2022, 20.2.2023)

 Japanische Nudelsuppe Ramen von OYAKATA (Sojasoße) Hier in der Variante mit dem Geschmack von Sojasoße und einer Gemüsemischung aus Schnittlauch, Mais, Karotten und Lauch. Mir hat sie nicht zugesagt - ich fand sie geschmacksarm. ( ... (KlausFPM, 20.2.2023)

 Wesenitz-Bitter - schmackhafter sächsischer Magenbitter Der Sächsischer Magenbitter Wesenitz-Bitter (33%) ist mild und schmackhaft. Der Wesenitz-Bitter wird seit 1906 nach einem überlieferten Rezept in Dürrröhrsdorf hergestellt.

 Maggi - Magic Asia - Noodle Cup Chikcen Taste with Black Pepper & Chili Maggi - Magic Asia - Noodle Cup Chikcen Taste with Black Pepper & Chili ist ein einfach und schnell zubereiteter Nudel-Snack. Wenn es mal schnell gehen soll, durchaus schmackhaft ... (Harald, 16.3.2022)

 Badesalz AntiStress 1300g - Meersalz mit 100% natürlichem ätherischem Rosmarin- & Wacholderöl Das Meersalz verbessert die Hautbeschaffenheit und hat auf den Körper eine positive Wirkung, es versorgt ihn mit notwendigen Makro-und Mikroelementen. Das Badesalz ist reich ... (Bernd-Berlin-13189, 05.5.2021)

 Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland (Metro) Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland von der Metro 4 Stück á 175 g Stücke, ohne Fettdeckel, ohne Knochen, aeinzeln vak.-verpackt ca. 700 g Qualität und Geschmac ... (Petra-38-Berlin, 05.5.2021)

 Cerveza Palax – einfach ein gutes Bier Ein Vorteil der Globalisierung ist, du kannst dir Essen und Trinken aus aller Welt zu dir nach Hause kommen lassen. Du warst bei deinem letzten Spanienurlaub von eine bestim ... (Udo van der Ahe, 03.5.2021)

 Greywacke Sauvignon Blanc Marlborough NZL trocken 0,75l Ein trockener Weißwein mit kräftiger gelber Farbe aus Neuseeland, würziger Geschmack mit Fruchtaromen. Er passt sehr gut zu Gerichten mit Meeresfrüchten und zu asiatischen G ... (Heinz-integerBLN, 02.5.2021)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 IW-Studie: Ostdeutschland wird auch 2019 den Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland nicht aufholen! (PressePortal.de, 02.01.2019)
Zur ostdeutschen Wirtschaft:

Düsseldorf (ots) - Die ostdeutsche Wirtschaft wird ihren Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland auch im Jahr 2019 nicht aufholen.

Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Mittwoch) vorliegt.

Demnach liegt die jährliche Wirtschaftsleistung je Erwerbstätigem in Ostdeutschland ...

 Die Zahl der Nebenjobber hat sich in Deutschland laut einer IW-Studie seit 2003 auf rund 3,2 Millionen mehr als verdoppelt! (PressePortal.de, 18.12.2017)
Zur Zahl der Nebenjobber in Deutschland:

Düsseldorf (ots) - Die Zahl der Nebenjobber in Deutschland hat sich seit 2003 auf heute rund 3,2 Millionen mehr als verdoppelt.

Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe) vorliegt.

57 Prozent der Nebenjobber seien Frauen. Die meiste ...

 Aktuelle IW-Studie belegt: Immobilienkauf lohnt sich (PR-Gateway, 09.01.2017)
www.hansetor-immobilien.de

Für das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln ist die Tendenz eindeutig: Wer eine Immobilie kauft und 35 Jahre abzahlt, spart auf dem aktuellen Preis- und Zinsniveau im Durchschnitt 41 Prozent gegenüber einem Mieter. In und um Hamburg beträgt der Vorteil der Eigentümer teilweise mehr als 45 Prozent! Dies ergibt eine aktuelle Studie des Wirtschaftsinstituts, in der die Kosten für Eigentümer und Mieter bundesweit in ins ...

 Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW): Der Brexit kostet Deutschland bereits 2017 0,25 Prozentpunkte Wachstum! (PressePortal.de, 26.10.2016)
IW-Studie zum Brexit:

Düsseldorf (ots) - Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits im kommenden Jahr um rund einen Viertelprozentpunkt verringern.

Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Instituts hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegt.

Die Forscher des arbeitgebernahen Kölner ...

 Stefan Bach, DIW-Steuerexperte, kritisiert die Erbschaftssteuer-Reform und sieht die Gefahr neuer Klagen in Karlsruhe: Eine Flat-Tax wäre besser gewesen! (PressePortal.de, 11.10.2016)
Stefan Bach zur Erbschaftssteuer-Reform:

Lüneburg (ots) - Die Erbschaftssteuer wird reformiert - auf Druck des Bundesverfassungsgerichtes. Der Bundestag hat bereits der Einigung des Vermittlungsauschusses zugestimmt, der Bundesrat soll kommende Woche folgen.

Doch ob damit Ruhe einkehrt, ist nicht sicher. Die Gefahr neuer Klagen sieht auch Dr. Stefan Bach - unter anderem wegen der weiterhin vorgesehenen, weitgehenden Steue ...

 Fortbildung zahlt sich aus und wird entlohnt (Freie-PresseMitteilungen.de, 17.05.2016)
Studie zeigt auf, dass die richtige Fortbildung und ein akademischer Abschluss gleichwertig sein können

Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln (IW Köln) zeigt auf, dass Techniker und Meister genauso gut verdienen können wie Akademiker. Dies hängt allerdings von bestimmten Faktoren ab.

Laut Studie des IW Köln schätzen Unternehmen die Kompetenzen von Fortbildungsabsolventen, ob Meister, Techniker, Fach- oder Betriebswirte. Dies entlohnen die Unternehmen ent ...

 Neue Prognose des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW): Die Flüchtlinge kosten den deutschen Staat in den Jahren 2016 und 2017 insgesamt 50 Milliarden Euro! (PressePortal.de, 01.02.2016)
Neue Prognose des IW zu den Kosten der Flüchtlinge:

Düsseldorf (ots) - Unterbringung, Verpflegung sowie Integrations- und Sprachkurse für Flüchtlinge werden den Staat nach einer neuen Prognose des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) 2016 und 2017 knapp 50 Milliarden Euro kosten.

Im laufenden Jahr fallen für Unterbringung und Verpflegung von rund 1,5 Millionen Asylbewerbern 17 Milliarden Euro an, heißt es in der Studie, die der in Düsseldorf erscheinenden ...

 Kreisgebietsreform in Brandenburg: Cottbus ist Kultur- und Sportmetropole - ein Anker in der Lausitz / Wenn das in Zukunft so bleiben soll, braucht die Stadt Anpassung, Reformen! (PressePortal.de, 23.10.2015)
Zur Kreisgebietsreform in Brandenburg:

Cottbus (ots) - Es gibt viele Realpolitiker in Brandenburg - fern von Parteiengezänk -, die eine Verwaltungsstruktur- und Kreisreform für unerlässlich halten.

Die sitzen auch in den Reihen der im Landtag oppositionellen CDU. Sie verschließen die Augen nicht vor den demografischen Herausforderungen.

Mit rapide abnehmenden Einwohnerzahlen bis 2030 müssen notwendige Anpas ...

 Das Fertighaus ist gerade jetzt eine gute Investition (Freie-PresseMitteilungen.de, 07.09.2015)
Seitens der Europäischen Zentralbank gibt es derzeit noch keine Hinweise darauf, dass in absehbarer Zeit die Leitzinsen angehoben werden könnten. Den Finanzexperten rund um Mario Draghi ist durchaus bewusst, dass eine Zinsanhebung zum jetzigen Zeitpunkt die konjunkturelle Entwicklung zum Stillstand bringen könnte. Anders ist die Lage in den USA. Dort denkt die Fed-Chefin Janet Yellen bereits sehr offen über eine Zinsanhebung noch im Jahr 2015 nach. Wer sich günstige Bauzinsen für ein  DIW-Studie zur Vermögensverteilung: Paritätischer kritisiert Steuerpolitik der Bundesregierung! (PressePortal.de, 26.02.2014)
Berlin (ots) - Eine stärkere Besteuerung großen Reichtums fordert der Paritätische Gesamtverband anlässlich der Ergebnisse einer heute vorgestellten Studie des DIW zur anhaltend hohen Vermögensungleichheit in Deutschland.

Der Verband warnt vor der Gefährdung des sozialen Friedens und fordert von der Bundesregierung einen rigorosen steuerpolitischen Kurswechsel.

"Die Vermögensschere in Deutschland ist nicht nur ungerecht und u ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



IW-Studie: Ostdeutschland wird auch 2019 den Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland nicht aufholen!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutsche-Politik-News.de Spende

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! 

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Fakten
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Fakten:
Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung







Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2024 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur - Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies!

IW-Studie: Ostdeutschland wird auch 2019 den Rückstand in der Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung zu Westdeutschland nicht aufholen!