News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europäische Union (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News
  

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de

Seiten-Suche:  
    
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen  Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres  

Links zu Youtube - Videos

[ Video-Übersicht | Video-Liste | Video melden | Neueste Videos | Beliebteste Videos | Höchstbewertete Videos


2 Todesfälle durch Listerien: Verkeimte Wurst - Wilke beantragt Insolvenz In den letzten 21 Tagen neu Beliebteste Videos

Beschreibung: Zitat: "Auf der Internet-Startseite des nordhessischen Wurstherstellers Wilke ist am Freitagmittag die Welt noch in Ordnung: «Enjoy foods» («Genieße Lebensmittel») steht dort, darunter ein Foto von einem Mann, der an einer Wurst riecht. Kein Wort zum Fund von Listerienkeimen, kein Wort zur weltweiten Rückrufaktion aller Produkte. Zu diesem Zeitpunkt ist die Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Twistetal-Berndorf bereits schwer angeschlagen. Listerien (Listeria monocytogenes) können für Personen mit schwachem Immunsystem lebensgefährlich sein.

Die Firma beschäftigt nach Zahlen auf ihrer Website rund 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen habe die Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens beantragt, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Korbach. Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft Kassel wegen fahrlässiger Tötung. Es gebe einen Anfangsverdacht, sagte eine Sprecherin. Dieser richte sich noch nicht gegen eine konkrete Person.

Laut Behörden gibt es 37 Krankheitsfälle, die möglicherweise mit Wurstwaren der Firma im Zusammenhang stehen. In Südhessen hatte es zwei Todesfälle bei älteren Personen gegeben, die das Robert-Koch-Institut (RKI) untersuchte. Man sei «aufgrund der Daten des Robert-Koch-Instituts zu dem Schluss gekommen, dass ein ursächlicher Zusammenhang zwischen den Todesfällen und dem Verzehr von Wurstprodukten besteht», sagte Hartmut Wecker, Sprecher des Kreises Waldeck-Frankenberg.

Am Dienstag hatten Behörden die Produktion gestoppt. Laut Wecker habe man schnell reagiert: «Da ist nicht lange abgewartet worden.» Wilke war schon länger im Fokus, bereits im März habe es einen bestätigten Listerienfund gegeben. Trotzdem steht das Krisenmanagement in der Kritik: Die Verbraucherorganisation foodwatch wirft den Behörden und Wilke «schwere Versäumnisse» vor. Es sei inakzeptabel, dass keinerlei Angaben zu Verkaufsstellen der Produkte gemacht worden seien. Auch gebe es bislang keine Liste der betroffenen Produkte.

Behörden hatten erklärt, eine Liste sei nicht nötig, da alle Produkte von Wilke als solche deklariert seien. Waren unter anderen Markennamen seien nicht bekannt. Das Unternehmen selbst hatte in einer Mitteilung alle Waren mit der Kennzeichnung DE EV 203 EG zurückgerufen. Produkte seien auch in loser Form an Fleischtheken und Großküchen geliefert worden.

Entgegen der Annahme der Behörden verkaufte Wilke aber unter fremdem Namen. Der Großhändler Metro nahm nach eigenen Abgaben alle Wilke-Produkte aus dem Sortiment - darunter seien Metro-Eigenmarken gewesen, sagte eine Sprecherin. Metro nehme aber bei diesen Waren eigene Stichproben und da sei Wilke in den vergangenen sechs Monaten nicht auffällig gewesen.

Bei gesunden Erwachsenen verläuft die Infektionskrankheit meist unauffällig oder nimmt einen harmlosen Verlauf mit grippeähnlichen Symptomen. Gefährlich ist die Infektion für abwehrgeschwächte Personen: Neugeborene, alte Menschen, Patienten mit chronischen Erkrankungen, Transplantierte und Schwangere. Bei ihnen und bei Ungeborenen kann Listeriose zum Tod führen.

Woher die Keime kamen, ist unklar. Die Behörden erhoffen sich neue Hinweise. Man warte auf den Bericht der Arbeitsgruppe, die den Betrieb untersucht habe, sagte Wecker. Laut Robert-Koch-Institut schwankt die Zahl der Infektionen - der Listeriose - zwischen 300 und 600 Fällen pro Jahr. Im Durchschnitt endeten sieben Prozent tödlich. «Die Listeriose gehört damit zu den meldepflichtigen Erkrankungen mit der höchsten Letalität», so das RKI."

(Weitere Videos rund um die Themen "Lebensmittel, Nahrungsmittel, Ernährung" gibt es hier.)

Youtube-Autor: WELT Nachrichtensender (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 04.10.2019 Code: vJaSV9s2rWY Aufrufe: 780


Video bewerten | Fehlerhaften Eintrag melden
Videos: Deutschland


Video-Link @ Deutsche-Politik-News.de:


[ Link-Kommentare | Weitere Details | Editor-Bewertung | Modifizieren | Fehlerhaften Eintrag melden ]

Linkbewertungs- Details
gesamte Bewertungen: 0
Ingesamt bewertet: 0


Registrierte Nutzer
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von Mitgliedern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
Kommentaranzahl: 0


* Achtung: Diese Seite bewertet Stimmen von registrierten und unregistrierten Usern im Verhältnis 10 zu 1.
Unregistrierte User
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von unregistrierten Teilnehmern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


* Achtung: Diese Seite bewertet interne zu externen Stimmen im Verhältnis 20 zu 1.
Extern abstimmenende
Zahl der Stimmen: 0
Keine Abstimmenden von Extern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


[ Zum Anfang der Video-Link Details | Video-Link bewerten ]


Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Ungarn: Viktor Orbán stellt sich Kritik im EU-Parlame ...

Ungarn: Viktor Orbán stellt sich Kritik im EU-Parlame ...
Schweden nach der Wahl: Wie geht es jetzt weiter?

Schweden nach der Wahl: Wie geht es jetzt weiter?
Chile: Gedenken an den Putsch vor 45 Jahren endet in ...

Chile: Gedenken an den Putsch vor 45 Jahren endet in  ...

Taifun »Hagibis« hinterlässt Spur der Verwüstung in J ...

Taifun »Hagibis« hinterlässt Spur der Verwüstung in J ...
186. Oktoberfest: Der Bierpreis bricht mal wieder Rek ...

186. Oktoberfest: Der Bierpreis bricht mal wieder Rek ...
Rede von Friedrich Merz beim Deutschlandtag der Junge ...

Rede von Friedrich Merz beim Deutschlandtag der Junge ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Orchideen - Grüne Woche Berlin 2018 / 27.01.2018

Kakteen Haage - Erfurt (Thüringen) - 25.05.2018 / 1

New Yorker - Shop Berlin Alexanderplatz - November 20 ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123- ...

Deutschland-Tierpark-Neumuenster-Schleswi ...

Fussball-DFB-Pokalfinale-Berlin-2017-1705 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Terror-Anschläge in Teheran: Nun ist der Iran selbst in der Rolle des Opfers - der Terror des ''Islamischen Staates'' hat eine neue Stufe erreicht! (PressePortal.de, 10.06.2017)
Zu den Anschlägen in Teheran:

Bielefeld (ots) - Woran misst man die Tragweite eines Terroranschlags?

An der Zahl der unschuldigen Toten und Verwundeten? An der dahinter stehenden logistischen »Leistung«?

Nimmt man die Symbolkraft der Ziele - das Parlame ...

 Alexander Gauland, AfD-Vizevorsitzender und Brandenburgs Landes- und Fraktionschef: Es gilt besonnen und vor allem vernünftig auf den Terroranschlag von Berlin zu reagieren! (PressePortal.de, 21.12.2016)
Alexander Gauland zum Terroranschlag in Berlin:

Berlin (ots) - Zum Terroranschlag in Berlin erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland:

"Wir trauern um die Opfer dieses abscheulichen Attentates. Wieder einmal hat ...

 Tragisch begehrter Rest vom mindestens 6.000 getöteten Elefanten: 1,2 Tonnen Elfenbein wurden am Schönefelder Flughafen sichergestellt - der größte Fund, der je in Deutschland gemacht wurde! (PressePortal.de, 10.09.2016)
Zum größten Elfenbein-Fund in Deutschland:

Cottbus (ots) - Die Farbe ist ein warmes Weiß, das Material lässt sich gut bearbeiten und fasziniert Menschen seit Jahrtausenden: Elfenbein.

Aus den Stoßzähnen von Elefanten wurden Kultgegenstände und Schmuckstücke geschnitzt ...

 NRW-Parteitag der Grünen: Klima und alle Jobs retten, das geht nicht / Trauen sich die Grünen in Düsseldorf nicht, die Machtfrage zu stellen? (PressePortal.de, 01.06.2015)
Bielefeld (ots) - Mehr Ehrlichkeit - vor allem vom politischen Gegner - zu fordern ist einfach.

Wenn den NRW-Grünen aber die Klimarettung wirklich wichtig wäre, würden sie mehr riskieren. Dann würden sie der Ministerpräsidentin mächtig einheizen.

Oder trauen sich die ...

 Saarbrücker Zeitung: Ex-Verteidigungs-Staatssekretär Kolbow warnt vor Krieg in Mazedonien: ''Die Lunte brennt''! (PressePortal.de, 19.05.2015)
Berlin / Saarbrücken (ots) - Der Präsident der deutsch-mazedonischen Gesellschaft und frühere Staatsekretär im Verteidigungsministerium, Walter Kolbow (SPD), hat eindringlich vor der Gefahr einer gewalttätigen Zuspitzung in Mazedonien gewarnt.

"Das kann leicht zu einem Flächenbrand w ...

 Westfalenpost zur Lkw-Maut: Verkehrsminister Dobrindt will die Gebühr 2015 massiv absenken! (PressePortal.de, 03.08.2014)
Hagen (ots) - Reichen die Absurditäten um die unsinnige, dennoch aus koalitionspolitischen Erwägungen leider nicht unwahrscheinliche Pkw-Maut noch nicht aus?

Greift der Irrsinn jetzt auch nach der seit 2005 im Wesentlichen funktionierenden Lkw-Maut?

Der Eindruck entst ...

 Lange/Sendker: Ausweitung der Lkw-Maut Baustein für die solide Finanzierung der Verkehrswege! (PressePortal.de, 27.03.2014)
Berlin (ots) - Zur Ankündigung von Bundesminister Alexander Dobrindt, die Lkw-Maut auszuweiten erklären der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange (CSU), sowie der zuständige Berichterstatter, Reinhold Sendker (CDU):

"Mit der Ausweitung der Lkw-Maut a ...

 Neue Westfälische (Bielefeld): FDP-Generalsekretär Patrick Döring: Ausweitung der Lkw-Maut vorstellbar! (PressePortal.de, 27.06.2013)
Bielefeld (ots) - FDP-Generalsekretär Patrick Döring hält es für vorstellbar, die Lkw-Maut in der nächsten Legislaturperiode schon ab 7,5 -Tonnen zu erheben, sagte er in einem Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Donnerstagsausgabe):

"Seitdem wir die Grenz ...

 Greenpeace-Schiff in Gorleben als Mahnmal eingeweiht / Breiter Protest gegen erste Lesung des neuen Endlagersuchgesetzes im Bundestag! (PressePortal.de, 17.05.2013)
Gorleben (ots) - Mit einer feierlichen Zeremonie weiht Greenpeace heute das Aktionsschiff "Beluga" in Gorleben als Mahnmal ein.

Das Schiff soll über dem Salzstock daran erinnern, dass Gorleben kein sicheres Endlager für hochradioaktiven Atommüll sein kann.

Aktivisten der un ...

 Niema Movassat: Keine Geschäfte mehr mit 'Sklavenhaltern' in Textilindustrie! (PressePortal.de, 09.05.2013)
Berlin (ots) - "Dass die deutsche Textilmarktkette KiK Kleidung verkauft hat, die noch in diesem Jahr, also bis kurz vor dem Einsturz in der Fabrik hergestellt wurde, unter deren Trümmern inzwischen 912 tote Arbeiterinnen und Arbeiter gefunden wurden, macht deutlich, wie nutzlos die Selbstverpflicht ...


Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /usr/www/users/babyep/20-dpn/modules/Video-Links/index.php on line 2749

Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /usr/www/users/babyep/20-dpn/modules/Video-Links/index.php on line 2808

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2019 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Deutsche-Politik-News.de - Video Verzeichnis: (Youtube Video-Links)