News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Eine CO2-Steuer soll den Kauf und das Fahren spritfressender Autos teurer machen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Berliner Verkehrssenatorin, will mit einer CO2-Steuer Autofahren »signifikant verteuern« und keinen nationalen Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude!

Veröffentlicht am Sonntag, dem 15. September 2019 @ 13:01:57 auf Deutsche-Politik-News.de

(4.312 Leser, 1 Kommentar, 36 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 4,97)



Deutsche-Politik-News.de |
Regine Günther zur CO2-Steuer:

Berlin (ots) - Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther hält die Klimaziele der Bundesregierung ohne CO2-Steuer für nicht erreichbar.

"Dies ließe sich kurzfristig regeln und wäre viel weniger kompliziert als ein nationaler Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude, wie es die Union nun offenbar anstrebt", sagte Günther dem "Tagesspiegel am Sonntag".

"Aus meiner früheren Tätigkeit beim WWF weiß ich, wie viel Zeit so etwas braucht - das kann leicht sechs Jahre dauern."

"Wir brauchen Regelungen, die den Kauf klimafreundlicher Fahrzeuge fördern und umgekehrt den Kauf klimaschädlicher Fahrzeuge signifikant verteuern. Eine CO2-Steuer würde darüber hinaus auch das Fahren spritfressender Autos teurer machen", betonte sie.

Am besten sei es ohnehin, das Auto abzuschaffen: "Meine Aussage gilt für hochverdichtete Räume in Großstädten."

https://www.tagesspiegel.de/politik/regine-guenther-im-gespraech-wir-muessen-die-stadt-insgesamt-neu-denken/25016116.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News zum Thema "Berlin" können hier nachgelesen werden.)

(Videos zum Thema "Verkehr in Berlin" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Bündnis 90/Die Grünen" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Bündnis 90/Die Grünen" sind hier nachzulesen.)

(Eine Themenseite "Berlin" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Berlin" sind hier nachzulesen.)

WELT Nachrichtensender / REGINE GÜNTHER: Berliner Senatorin will Zwangs-Bahn-Ticket für Autofahrer
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 01.06.2019):

Zitat: "Berlins Verkehrssenatorin erwägt eine Bahn-Ticket-Pflicht für Autofahrer in der Hauptstadt. Fahrer, die mit ihren Autos in die Innenstadt wollen, müssten dann künftig ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr ziehen, erklärte Regine Günther (parteilos, für Grüne) nach einem Bericht der „Berliner Morgenpost“.

Ihr gehe es dabei darum, dass all diejenigen, die den öffentlichen Raum nutzen wollen, auch dafür bezahlen müssen. Ihr Vorschlag sei eine Variante der von Grünen und Linker seit Längerem diskutierten Einführung einer Nahverkehrsabgabe.

Der Kauf eines ÖPNV-Ticket hätte den Vorteil, den Umstieg auf Bus und Bahnen zu erleichtern, wird Günther von dem Blatt zitiert. Dies sei ein Thema für die kommende Legislaturperiode. Zudem wolle Günther den Nahverkehr schneller und leistungsfähiger machen. Auf Berlins Straßen sollen mehr Spuren für Busse und Taxis vorgesehen werden.

„Stadtraum ist zu wertvoll, um ihn für Autos zu reservieren“

Zuletzt wurde in Berlin angesichts von Lärm, Luftverschmutzung und Staus auch über eine City-Maut nach Londoner Vorbild nachgedacht. Regine Günther hatte gesagt, „über kurz oder lang“ werde man in der Hauptstadt über eine solche Abgabe diskutieren müssen. „Es wird bei der knappen Ressource Fläche in der Stadt deutlich teurer werden müssen, mit Autos den öffentlichen Raum zu nutzen.“"




phoenix / Reaktionen zum Urteil des Verwaltungsgerichts zu Fahrverboten in Berlin am 09.10.18
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 10.10.2018):

Zitat: "Regine Günther (Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz), Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende, GRÜNE), Oliver Luksic (Sprecher für Verkehrspolitik, FDP) und Robin Avram (RBB) zum Urteil des Verwaltungsgerichts zu Fahrverboten in Berlin."




BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN / Regine Günther – Rede Bundesparteitag 2017
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 17.06.2017):

Zitat: "Regine Günther – Rede Bundesparteitag 2017 – Zum Kapitel "Wir sorgen für saubere, bezahlbare und bequeme Mobilität""




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/2790/4375401, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Regine Günther zur CO2-Steuer:

Berlin (ots) - Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther hält die Klimaziele der Bundesregierung ohne CO2-Steuer für nicht erreichbar.

"Dies ließe sich kurzfristig regeln und wäre viel weniger kompliziert als ein nationaler Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude, wie es die Union nun offenbar anstrebt", sagte Günther dem "Tagesspiegel am Sonntag".

"Aus meiner früheren Tätigkeit beim WWF weiß ich, wie viel Zeit so etwas braucht - das kann leicht sechs Jahre dauern."

"Wir brauchen Regelungen, die den Kauf klimafreundlicher Fahrzeuge fördern und umgekehrt den Kauf klimaschädlicher Fahrzeuge signifikant verteuern. Eine CO2-Steuer würde darüber hinaus auch das Fahren spritfressender Autos teurer machen", betonte sie.

Am besten sei es ohnehin, das Auto abzuschaffen: "Meine Aussage gilt für hochverdichtete Räume in Großstädten."

https://www.tagesspiegel.de/politik/regine-guenther-im-gespraech-wir-muessen-die-stadt-insgesamt-neu-denken/25016116.html

Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News zum Thema "Berlin" können hier nachgelesen werden.)

(Videos zum Thema "Verkehr in Berlin" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Bündnis 90/Die Grünen" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Bündnis 90/Die Grünen" sind hier nachzulesen.)

(Eine Themenseite "Berlin" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Berlin" sind hier nachzulesen.)

WELT Nachrichtensender / REGINE GÜNTHER: Berliner Senatorin will Zwangs-Bahn-Ticket für Autofahrer
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 01.06.2019):

Zitat: "Berlins Verkehrssenatorin erwägt eine Bahn-Ticket-Pflicht für Autofahrer in der Hauptstadt. Fahrer, die mit ihren Autos in die Innenstadt wollen, müssten dann künftig ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr ziehen, erklärte Regine Günther (parteilos, für Grüne) nach einem Bericht der „Berliner Morgenpost“.

Ihr gehe es dabei darum, dass all diejenigen, die den öffentlichen Raum nutzen wollen, auch dafür bezahlen müssen. Ihr Vorschlag sei eine Variante der von Grünen und Linker seit Längerem diskutierten Einführung einer Nahverkehrsabgabe.

Der Kauf eines ÖPNV-Ticket hätte den Vorteil, den Umstieg auf Bus und Bahnen zu erleichtern, wird Günther von dem Blatt zitiert. Dies sei ein Thema für die kommende Legislaturperiode. Zudem wolle Günther den Nahverkehr schneller und leistungsfähiger machen. Auf Berlins Straßen sollen mehr Spuren für Busse und Taxis vorgesehen werden.

„Stadtraum ist zu wertvoll, um ihn für Autos zu reservieren“

Zuletzt wurde in Berlin angesichts von Lärm, Luftverschmutzung und Staus auch über eine City-Maut nach Londoner Vorbild nachgedacht. Regine Günther hatte gesagt, „über kurz oder lang“ werde man in der Hauptstadt über eine solche Abgabe diskutieren müssen. „Es wird bei der knappen Ressource Fläche in der Stadt deutlich teurer werden müssen, mit Autos den öffentlichen Raum zu nutzen.“"




phoenix / Reaktionen zum Urteil des Verwaltungsgerichts zu Fahrverboten in Berlin am 09.10.18
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 10.10.2018):

Zitat: "Regine Günther (Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz), Katrin Göring-Eckardt (Fraktionsvorsitzende, GRÜNE), Oliver Luksic (Sprecher für Verkehrspolitik, FDP) und Robin Avram (RBB) zum Urteil des Verwaltungsgerichts zu Fahrverboten in Berlin."




BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN / Regine Günther – Rede Bundesparteitag 2017
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 17.06.2017):

Zitat: "Regine Günther – Rede Bundesparteitag 2017 – Zum Kapitel "Wir sorgen für saubere, bezahlbare und bequeme Mobilität""




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/2790/4375401, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


D-P-N: Sozial Schwache dürfen durch Klimamaßnahmen nicht belastet werden!

Artikel-Titel: Top News: Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Berliner Verkehrssenatorin, will mit einer CO2-Steuer Autofahren »signifikant verteuern« und keinen nationalen Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Berliner Verkehrssenatorin, will mit einer CO2-Steuer Autofahren »signifikant verteuern« und keinen nationalen Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Berliner Verkehrssenatorin, will mit einer CO2-Steuer Autofahren »signifikant verteuern« und keinen nationalen Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude! (Punkte: 1)
Von Moses32 am Montag, dem 16. September 2019 @ 11:48:13
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Gut, Frau Regine Günther fährt einen Audi A3 Sportback 1.4 TFSI e-tro.
Damit ist sie aber die einzige der Berliner Senatoren die eine Art Vorbildfunktion haben.
Bei allen anderen ist Sagen und Handeln etwas völlig Verschiedenes.
Trotzdem muss man immer wieder sagen, selbst wenn Deutschland irgendwelche utopischen Klimaziele erreichen sollte, wird sich das Klima auf unserer Erde nicht verbessern.
Wie viele Kohlekraftwerke werden jährlich in Afrika gebaut?
Darüber geben diese selbsternannten „Klimaexperten“ keine Auskunft, das kommt in ihren Denken nicht vor!




Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Debatte im Europäischen Parlament zur Zukunft Europ ...

Debatte im Europäischen Parlament zur Zukunft Europ ...
Debatte im Europäischen Parlament zur Zukunft Europ ...

Debatte im Europäischen Parlament zur Zukunft Europ ...
Common: The Light (Album: Like Water for Chocolate, ...

Common: The Light (Album: Like Water for Chocolate, ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Warning: mysql_query() expects parameter 2 to be resource, boolean given in /var/customers/webs/HarHil2/+deutsche-politik-news.de/modules/News/article.php on line 474 Warning: mysql_num_rows() expects parameter 1 to be resource, null given in /var/customers/webs/HarHil2/+deutsche-politik-news.de/modules/News/article.php on line 476
Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Buschwindroeschen-Thandorf-2016-160416-DS ...

57-Biennale-Venedig-2017-San-Giorgio-Magg ...

Grossdemonstration-Grenzenlose-Solidarita ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Leipziger Lerche (Gebäck) Man muss wohl geborener Leipziger sein, um diese Gebäckspezialität aus Leipzig besonders schmackhaft zu finden. Diese Variante des Makronentörtchens, das aus Mürbeteig besteht und ... (Bernd Der Erste, 01.4.2021)

 Original Lausitzer Leinöl von Kunella Feinkost Leinöl aus der Spreewald-Region, 250 ml Flasche, reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und cholesterinarm, was noch besser ist - einfach dieser tolle Geschmack an Omas lecker Quark mit ... (MSLecker, 07.8.2010)

 Wicküler Pils – Pilsener Bier Da war ich letztens zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und die Eingeladenen Gäste brachten jeweils ein Bier ihrer Region als Partyzutat mit. Und da die Eingeladenen aus der ganzen Rep ... (Hans-Peter Schlingel, 01.8.2014)

 Peniger Premium Pilsner Da war ich letztens in Chemnitz zu einer Veranstaltung und wollte vorher noch was Essen. Zum Essen wollte ich mir, wie üblich, ein Bier aus der Region bestellen. Doch Chemnitz, Gro ... (dietrich david, 16.5.2013)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 In Verbindung mit Tokio 2020 schneidet die Bodor Laser Maschine olympische und paralympische Symbole (schwertschmiedeviktor, 29.07.2021)

Tokio 2020 hat kürzlich die Podeste für die Siegerehrung enthüllt. Auf dem Podium befinden sich die olympischen und paralympischen Symbole, die mit der 2kW-Laserschneidmaschine von Bodor geschnitten wurden.


Die Olympischen Spiele 2020 in Tokio wurden am 23. Juli 2021 eröffnet. Mehr als 70 Podestsätze, die bei den olympischen und paralympischen Siegerehr ...

 SAS bereitet möglichen Börsengang vor (prmaximus, 29.07.2021)
Heidelberg, 29. Juli 2021 -- SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), trifft Vorbereitungen für einen möglichen Börsengang bis 2024. Das Unternehmen, das nach wie vor von den Gründern Jim Goodnight und John Sall geführt wird, sieht sich hinsichtlich Finanzkraft, Markenwert und Marktposition als sehr gut aufgestellt, um diesen Schritt zu planen.

Im Hinblick auf einen möglichen Börsengang startet SAS jetzt unter anderem mit der A ...

 Green Value SCE: Illegale Abholzung für Möbel (GreenValue, 29.07.2021)
Ikea hat laut einem aktuellen Bericht Möbel verkauft, die mit illegalem Holzeinschlag in Wäldern zusammenhängen. Illegale Abholzung stellt ein massives Problem für das Klima dar.

Suhl, 28.07.2021. Laut einem neuen Bericht der gemeinnützigen Umweltgruppe Earthsight verkauft Ikea wahrscheinlich seit Jahren Kindermöbel aus Holz, die mit illegalem Holzeinschlag in Russland in Verbindung stehen. Hier bedroht das grassierende Abholzen von Bäumen die für das Klima des Planeten entscheide ...

 Proindex Capital AG: Paraguay wird weiter digitalisiert (PROINDEX, 28.07.2021)
Paraguays Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof wollen das Land weiter bringen auf dem Weg zur Digitalisierung. Die Proindex Capital AG erklärt die nächsten Schritte.

Suhl, 28.07.2021. „Vergangene Woche haben die Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof in Paraguay eine Vereinbarung getroffen, wonach ein digitales Verstaatlichungszertifikat erstellt werden kann, um den Import von Fahrzeugen und Landmaschinen zu beschleunigen“, erklärt Andreas Jelinek von der P ...

 Creative Diplomacy: How an NGO Reinvents Russia in Brussels (schwertschmiedeviktor, 26.07.2021)
This is not the first year that PICREADI has been involved in “creative diplomacy.” It brings young European professionals, graduate students and scholars together for Meeting Russia events in Europe and Russia. Promising foreign experts in the field of international relations, business, science, journalism get acquainted with Russia’s foreign and domestic policy and socio-economic order. This “allows guests to get in touch with leading Russian experts and government officials.”


 4. Taiwan Film Festival erreicht größten Umfang - 16 Filme kommen im August nach Berlin (pressfeed , 26.07.2021)


Mit der Unterstützung und Förderung des Kulturministerium Taiwans sowie der Taipeh-Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland freuen wir uns, das 4. taiwanesische Filmfestival, organisiert von Impression Taiwan, in Berlin ankündigen zu können. Aufgrund der COVID-19-Situation haben wir uns dazu für ein digitales ...

 Globen - Die etwas anderen Faksimiles (prmaximus, 24.07.2021)
Die Media Exklusiv GmbH betont, dass vor noch nicht allzu langer Zeit gedruckte Straßenkarten bei der Orientierung in fremden Regionen dienten. Diese wurden mittlerweile von Navigationsapps verdrängt. Aber Globen und Karten sind eine alte Errungenschaft, die wichtige Hinweise über die Sichtweise und Weltanschauung aus alten Zeiten liefern. Aus diesem Grund ist der Erhalt der alten Karten und Globen von enormer Bedeutung. So werden mittlerwei ...

 Denkmalgeschütztes Haus kaufen - Was es dabei alles zu beachten gibt (prmaximus, 22.07.2021)
Stephan Rölli (Schötz) und das Team der Rimmo-Invest AG wissen, dass eine denkmalgeschützte Immobilie einen ganz besonderen Charme besitzt. Nach wie vor schrecken jedoch viele Leute vor dem Kauf solch einer Immobilie zurück. Schuld daran sind nicht die Kosten, sondern vielmehr die Unwissenheit, welche Besonderheiten gelten, wenn man sich eine Immobilie unter Denkmalschutz aneignet. Diese Angst ist allerdings unberechtigt, denn die Eigentü ...

 Anschlag auf Präsident in Mali (fotovymy, 22.07.2021)
Übergangspräsident Assimi Goita wurde mit einem Messer attackiert, blieb aber unverletzt. Der Angriff geschah in der Großen Moschee der Hauptstadt Bamako.

m westafrikanischen Krisenstaat Mali haben zwei mit mindestens einem Messer bewaffnete Männer Interimspräsident Assimi Goita attackiert. Wie ein Journalist der Nachrichtenagentur AFP berichtete, ereignete sich der Vorfall während des Gebets zum islamischen Opferfest Eid al-Adha in der großen Moschee der malischen Hauptstadt Bama ...

 Kurz. Ein Regime (fotovymy, 21.07.2021)
Das neue Buch von Peter Pilz

Im Mai 2019 fliegt die Ibiza-Affäre auf. Aber bis heute weiß kaum jemand: Sebastian Kurz wollte mit der ÖVP die Krise nützen, um einen Schritt weiter zu gehen – zu einem autoritären Regime nach dem Vorbild Viktor Orbáns. Am 22. Juli 2021 erscheint das neue Buch von ZackZack-Herausgeber Peter Pilz.

Wien, 19. Juli 2021 | Bis 2017 hat Österreich wechselnde Regierungen erlebt. Mit Sebastian Kurz gibt es zum ersten Mal ein Regime. Seit 2019 g ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:






Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Berliner Verkehrssenatorin, will mit einer CO2-Steuer Autofahren »signifikant verteuern« und keinen nationalen Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude!

  Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, null given in /var/customers/webs/HarHil2/+deutsche-politik-news.de/includes/sql_layer.php on line 301 Warning: mysql_query() expects parameter 2 to be resource, boolean given in /var/customers/webs/HarHil2/+deutsche-politik-news.de/modules/News/article.php on line 1227 Warning: mysql_fetch_row() expects parameter 1 to be resource, null given in /var/customers/webs/HarHil2/+deutsche-politik-news.de/includes/sql_layer.php on line 301
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Das Humboldtforum in Berlin hatte Richtfest - ab 2019 sollen hier dauerhaft Ausstellungen über außereuropäische Kulturen gezeigt werden!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4,97
Stimmen: 36


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2021 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Regine Günther (Bündnis 90/Die Grünen), Berliner Verkehrssenatorin, will mit einer CO2-Steuer Autofahren »signifikant verteuern« und keinen nationalen Emissionshandel für den Verkehr und für Gebäude!