News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Volksverhetzung, Sachbeschädigung, Beschimpfung, Beleidigung, Hausfriedensbruch, Schmiererei:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Islamfeindliche Straftaten sinken auf ein Zwei-Jahres-Tief: In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 06. Juni 2019 @ 11:01:08 auf Deutsche-Politik-News.de

(6.840 Leser, 1 Kommentar, 8 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 5,00)



Deutsche-Politik-News.de |
Zu islamfeindlichen Straftaten in Deutschland:

Osnabrück (ots) - Die Zahl der Straftaten gegen Muslime und Moscheen in Deutschland ist zu Jahresbeginn auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren gesunken.

Im ersten Quartal 2019 registrierten die Behörden 132 Vorfälle - deutlich weniger als noch in den ersten drei Monaten 2018 mit 196.

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vorliegt.

Im ersten Quartal 2017 waren es sogar noch 221 Fälle gewesen. Die Bundesregierung verweist jedoch darauf, dass durch Nachmeldungen die endgültigen Zahlen noch höher liegen dürften.

Zu den Vorfällen gehörten etwa Volksverhetzung, aber auch Sachbeschädigungen, die Beschimpfung und Beleidigung von Muslimen, Hausfriedensbruch und Schmierereien. In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab.

Der Trend zeigt schon länger nach unten. Während im Gesamtjahr 2017 noch 950 Angriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen wie Moscheen registriert wurden, waren es 2018 noch 824. In den Jahren davor wurden islamfeindliche Übergriffe nicht separat erfasst, sodass es keine Vergleichszahlen gibt.

Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Linken-Fraktion, sieht trotz rückläufiger Zahlen keinen Anlass für Entwarnung: "Denn weiterhin entlädt sich der Hass auf Muslime tagtäglich auch unterhalb der Ebene der Strafbarkeit im Internet, am Stammtisch und leider auch in den Parlamenten."

Dem Rassismus müsse "in all seinen Erscheinungsformen weiter entschieden entgegengetreten werden".

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Muslime und Islam" können hier nachgelesen werden.)

(Videos zum Thema "Islam & Politik in Deutschland" können hier angesehen werden.)

(Videos zum Thema "Terror gegen Muslime" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Islam" gibt es hier.)

Deutsch Türkisches Journal DTJ-Online / Moscheen und Muslime 950 Mal Zielscheibe von Hass und Gewalt
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 07.03.2018):

Zitat: "Im vergangenen Jahr gab es in Deutschland mindestens 950 Angriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen wie Moscheen.

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, die der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) vorliegt."




bildungskanal / Mehr rassistische Angriffe gegen Muslime
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 06.04.2019):

Zitat: "Die Dokustelle für Islamfeindlichkeit präsentierte ihren vierten Tätigkeitsbericht.

Die Meldungen über rassistische Angriffe gegen Muslime sind um fast drei Viertel gestiegen."




StiftungMercator / Zur Studie "Islamfeindlichkeit unter Jugendlichen"
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 06.06.2018):

Zitat: "In Deutschland sind immer häufiger islamfeindliche Aussagen zu hören. Wie sehen das junge Menschen? Das ist Thema einer Studie der Universität Duisburg-Essen.

"Erste Erkenntnisse zeigen, dass der Islam häufig pauschal und unreflektiert mit Terrorismus und mit Unterdrückung gleichgesetzt wird", sagt Anna Dieterle, Projektmanagerin im Bereich Integration bei der Stiftung Mercator.

"Auf der anderen Seite äußern sich viele Jugendliche differenziert, vor allen Dingen dann, wenn sie selbst muslimische Freunde haben.""




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/58964/4289000, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Zu islamfeindlichen Straftaten in Deutschland:

Osnabrück (ots) - Die Zahl der Straftaten gegen Muslime und Moscheen in Deutschland ist zu Jahresbeginn auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren gesunken.

Im ersten Quartal 2019 registrierten die Behörden 132 Vorfälle - deutlich weniger als noch in den ersten drei Monaten 2018 mit 196.

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vorliegt.

Im ersten Quartal 2017 waren es sogar noch 221 Fälle gewesen. Die Bundesregierung verweist jedoch darauf, dass durch Nachmeldungen die endgültigen Zahlen noch höher liegen dürften.

Zu den Vorfällen gehörten etwa Volksverhetzung, aber auch Sachbeschädigungen, die Beschimpfung und Beleidigung von Muslimen, Hausfriedensbruch und Schmierereien. In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab.

Der Trend zeigt schon länger nach unten. Während im Gesamtjahr 2017 noch 950 Angriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen wie Moscheen registriert wurden, waren es 2018 noch 824. In den Jahren davor wurden islamfeindliche Übergriffe nicht separat erfasst, sodass es keine Vergleichszahlen gibt.

Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Linken-Fraktion, sieht trotz rückläufiger Zahlen keinen Anlass für Entwarnung: "Denn weiterhin entlädt sich der Hass auf Muslime tagtäglich auch unterhalb der Ebene der Strafbarkeit im Internet, am Stammtisch und leider auch in den Parlamenten."

Dem Rassismus müsse "in all seinen Erscheinungsformen weiter entschieden entgegengetreten werden".

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Muslime und Islam" können hier nachgelesen werden.)

(Videos zum Thema "Islam & Politik in Deutschland" können hier angesehen werden.)

(Videos zum Thema "Terror gegen Muslime" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Islam" gibt es hier.)

Deutsch Türkisches Journal DTJ-Online / Moscheen und Muslime 950 Mal Zielscheibe von Hass und Gewalt
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 07.03.2018):

Zitat: "Im vergangenen Jahr gab es in Deutschland mindestens 950 Angriffe auf Muslime und muslimische Einrichtungen wie Moscheen.

Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linken-Fraktion hervor, die der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) vorliegt."




bildungskanal / Mehr rassistische Angriffe gegen Muslime
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 06.04.2019):

Zitat: "Die Dokustelle für Islamfeindlichkeit präsentierte ihren vierten Tätigkeitsbericht.

Die Meldungen über rassistische Angriffe gegen Muslime sind um fast drei Viertel gestiegen."




StiftungMercator / Zur Studie "Islamfeindlichkeit unter Jugendlichen"
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 06.06.2018):

Zitat: "In Deutschland sind immer häufiger islamfeindliche Aussagen zu hören. Wie sehen das junge Menschen? Das ist Thema einer Studie der Universität Duisburg-Essen.

"Erste Erkenntnisse zeigen, dass der Islam häufig pauschal und unreflektiert mit Terrorismus und mit Unterdrückung gleichgesetzt wird", sagt Anna Dieterle, Projektmanagerin im Bereich Integration bei der Stiftung Mercator.

"Auf der anderen Seite äußern sich viele Jugendliche differenziert, vor allen Dingen dann, wenn sie selbst muslimische Freunde haben.""




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/58964/4289000, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Islamfeindliche Straftaten sinken auf ein Zwei-Jahres-Tief: In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Islamfeindliche Straftaten sinken auf ein Zwei-Jahres-Tief: In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Islamfeindliche Straftaten sinken auf ein Zwei-Jahres-Tief: In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab! (Punkte: 1)
Von Erwin3 am Donnerstag, dem 06. Juni 2019 @ 13:26:18
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Es ist immer wieder erstaunlich um was sich die LINKEN so Sorgen machen.
Seit damals Gerhard Schröder seine Wähler verraten hat, habe auch ich mein Wahlverhalten geändert und seitdem links gewählt.
Aber mit den LINKEN ist es inzwischen wie mit der SPD, denen gehen ihre eigenen Wähler völlig am Arsch vorbei.
Das Ergebnis war bei den Europawahlen eindeutig zu erkennen.
Aber wenn die LINKEN denken solche Anfragen wären das neue Zielgruppenmarketing, sollten sie zur nächsten Bundestagswahl die 5%-Hürde im Auge behalten.



Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Chemnitz: Rechte zeigen Hitlergruß und skandieren r ...

Chemnitz: Rechte zeigen Hitlergruß und skandieren r ...
Prof. Werner Patzelt zu den Ausschreitungen in Chem ...

Prof. Werner Patzelt zu den Ausschreitungen in Chem ...
Grüne zu Demos in Chemnitz: Seehofer hat „Legitimat ...

Grüne zu Demos in Chemnitz: Seehofer hat „Legitimat ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Sigur Rós - Hamburg Teil 4 - 12.10.2017

Hamburg Großdemo 8.7.2017 "Grenzenlose Solidarität st ...

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Wir-haben-es-satt-Demonstration-Berlin-20 ...

Deutschland-Berliner-Zoo-2013-130506-DSC_ ...

Berlin-Ausstellung-Hieronymus-Bosch-Visio ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Herzog Alba von Albrecht Es mag ja sein, dass man zu Beginn der warmen Jahreszeit auch beginnt verstärkt Prosecco zu trinken, aber ich kann dem Zeugs nichts abgewinnen. Für mich ist Sekt immer noch das wa ... (Michael Steinbrecher, 25.6.2019)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Schlafmittel Lunivia: besser als Zopiclon? (forrestpelletier, 22.10.2021)
Im April 2021 wurde Lunivia von der EMA für die Therapie von Schlafstörungen zugelassen, vor allem zur Kurzzeitbehandlung. Bei dem in diesem Medikament enthaltenen Wirkstoff handelt es sich um Eszopiclon. Im Vergleich zu klassischem Zopiclon ist davon eine wesentlich geringere Menge erforderlich, um als Schlafmittel wirksam zu sein.

Viele Arzneimittel, so wie etwa die herkömmlichen Zopiclon-Präparate, liegen als sogenannte Racemate vor. Das heißt, sie bestehen aus zwei verschieden ...

 Ran an die Töpfe und los (Kummer, 12.10.2021)
Der Karina-Verlag ist für seine spannende und abwechslungsreiche Literatur bekannt. Er besticht durch seine Vielseitigkeit. Auch Freunde des guten Geschmacks kommen hier auf ihre Kosten.
Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei direkt beim Verlag.

Buchtipps:
Das Olivenöl Kochbuch
Olivenöl ist eines der gesündesten Lebensmittel.
Viele glauben, dass man es nur für Salate verwenden kann, doch der Verwendung des flüssigen Goldes sind keine Grenzen gesetzt

 Polymere für die Kreislaufwirtschaft: Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Biokunststoffe (Ceresana, 05.10.2021)
Kompostierbares Einweggeschirr, Mulchfolien, die auf dem Acker verrotten oder Fischernetze, die sich mit der Zeit einfach auflösen: sind Biokunststoffe die Lösung der Abfallprobleme? Auf Kunststoffe aus Zuckerrohr, Kartoffelstärke oder anderen nachwachsenden Rohstoffen werden große Hoffnungen gesetzt. Biopolymere erobern immer mehr Anwendungsgebiete und erzielen deutlich höhere Wachstumsraten als herkömmliche Standardkunststoffe. Ceresana hat bereits zum sechsten Mal den dynamisch wachsenden Wel ...

 Liest Ihr Kind gerne selbst? (Kummer, 05.10.2021)
Liest Ihr Kind gerne selbst und möchte nicht mehr vorgelesen bekommen? Falls ja, sind die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag genau richtig für Sie.
Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag.
https://www.karinaverlag.at/kinderbucher/

Nanuk, der kleine Troll, Teil 1: Finchen und das Menschenskind
Nanunk, der kleine Troll, entführt Euch in seine Welt und in spannende Erlebnisse mit den Elfen, Gnomen und Trollen aus ...

 Genau der richtige Lesestoff für Kinder (Kummer, 28.09.2021)
Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag sind genau der richtige Lesestoff für Kinder. Es gibt Geschichten zum Träumen oder Nachdenken. Spannend, abenteuerlich und fantasievoll wird es auch. Da wird es nicht langweilig.
Bestellen Sie jetzt das Buch Ihrer Wahl versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag.
https://www.karinaverlag.at/kinderbucher/

Nepomucks Abenteuer
Nepomuck ist ein lustiger kleiner Kobold, der mit seiner Familie in einem Kobolddorf in Norw ...

 Startup revolutioniert Achtsamkeitstraining auf dem Arbeitsmarkt (Fullmind, 27.09.2021)
Berlin - Zukunftsängste, Klimawandel, Social Distancing: Es herrschen turbulente Zeiten, die enorme Herausforderungen für jeden Einzelnen bedeuten können. Wie man Menschen darauf vorbereitet, dem alltäglichen Stress mit mehr Gelassenheit zu begegnen, weiß Matthias Rüegg, Geschäftsführer von Fullmind. Fullmind bietet als weltweit erstes Unternehmen technologieunterstütztes Achtsamkeits-Training in der Gruppe an. Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeitenden und Führungskräfte, die ihre mentale ...

 Holger Schäfer (Hamm) über die erfolgreiche Reduzierung von Stress am Arbeitsplatz (prmaximus, 26.09.2021)
Die Digitalisierung macht das Arbeitsleben nicht nur einfacher, sondern auch schneller, weiß Holger Schäfer, CEO der Coldstore Hamm GmbH. Neue E-Mails sind innerhalb von Sekunden verfügbar, Mitarbeiterhandys fördern die Erreichbarkeit und zahlreiche Softwarelösungen erlauben das gleichzeitige Arbeiten an mehreren Fronten. Damit verbunden steigen aber auch die Erwartungen der Kunden und der Geschäftsführer an die Mitarbeiter. Eine eingegangene E-Mail sollte in kürzester Zeit abgearbeitet sein und ...

 Vorankündigung: Das Haselnusshörnchen / The Hazelnutsquirrel von Karina Pfolz (Kummer, 26.09.2021)
In Kürze erscheint im Karina-Verlag ein neues Kinderbuch in deutscher und englischer Sprache. Das Buch „Das Haselnusshörnchen / The Hazelnutsquirrel“ von Karina Pfolz kann bereits vorbestellt werden. Vorbestellte Bücher werden gegen Ende Oktober inkl. einer kleinen Überraschung ausgeliefert.
Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/products/das-haselnusshornchen-the-hazelnutsquirrel-von-karina-pfolz-in-deutsch-englisch/

Buchbeschreibung:
Das kleine H ...

 Leseprobe aus „Kinder dieser Erde Band 2“ (Kummer, 23.09.2021)
ISLAND: Smilla aus Reykjavik
Smilla besucht die 6. Klasse der Grunnskóli, vergleichbar mit einer zehnjährigen Grundschule wie wir sie kennen, in Reykjavik.
Sehnsuchtsvoll wirft sie durch die hohen Fensterscheiben einen Blick nach draußen, wo erstes Grün auf den Bäumen erkennbar ist. Der Winter auf Island ist nicht so kalt, wie man denken mag. Trotzdem freuen sich alle, wenn der Frühling alles verzaubert und die Natur erwacht.
Gudrun, ihre Banknachbarin, stößt sie leicht an. ...

 Abhängigkeit und Missbrauch von Rohypnol (robertrogner, 22.09.2021)
Rohypnol (Flunitrazepam) ist ein Benzodiazepin, das sich zur kurzfristigen Behandlung von Schlafstörungen eignet; bei Missbrauch oder medizinischer Langzeitanwendung kann sich jedoch eine Rohypnolabhängigkeit entwickeln. In hoher Dosierung führt es innerhalb von Minuten zur Bewusstlosigkeit. Häufig kommt es als K.-o.-Mittel im Zusammenhang mit sexuellen Übergriffen zur Anwendung, was durch die heute übliche Beimischung eines Farbstoffs nur zum Teil verhindert werden kann.

Rohypnol ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





Islamfeindliche Straftaten sinken auf ein Zwei-Jahres-Tief: In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de
Seelöwenvorführung Elefantenhof Platschow / 2018 Teil1

Seelöwenvorführung Elefantenhof Platschow / 2018 Teil1

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Fakten
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Fakten:
Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 8


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2021 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Islamfeindliche Straftaten sinken auf ein Zwei-Jahres-Tief: In den ersten drei Monaten wurden dabei vier Menschen verletzt - deutlich weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem es 17 Verletzte gab!