News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Kaffeesatz-Leserei statt Gewissheit:
 Deutsche-Politik-News.de ! Kolumne: Zum Dilemma mit den Meinungsumfragen: Sinkt die SPD auf 20 Prozent - oder doch nicht? Wird die AfD Dritte - oder doch nicht?

Veröffentlicht am Freitag, dem 15. September 2017 @ 15:01:17 auf Deutsche-Politik-News.de

(2.159 Leser, 1 Kommentar, 4 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 1,00)



Deutsche-Politik-News.de |
Fast zeitgleich veröffentlichen ARD und ZDF zwei Meinungsumfragen zur Bundestagswahl 2017, die unerwartet stark in ihren Ergebnissen voneinander abweichen.

Dabei bleiben sie aber scheinbar unbeeinflusst von aktuellen Ereignissen wie dem TV-Duell zwischen den beiden Kanzlerkandidaten Angela Merkel (CDU, bisherige Kanzlerin) und Martin Schulz (SPD, Herausforderer).

Danach sinkt die SPD mit 20 Prozent nach der ARD-Umfrage auf ihren Tiefstwert (aus Januar 2017 und Mai 2016) - die ZDF-Umfrage sieht die SPD dagegen stabil bei 20 Prozent.

Die AfD kommt nach beiden Umfragen auf den dritten Platz nach der Union und der SPD - bei der ZDF-Umfrage gemeinsam mit der FDP, bei der ZDF-Umfrage mit einem Vorsprung von 2,5 Prozentpunkten zur FDP.

ARD-Vorwahlumfrage vom 14.09.2017:

Eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl kommt die Union in der Sonntagsfrage auf 37 Prozent (unverändert im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 41,5 Prozent).

Die SPD kommt auf 20 Prozent (-1 Punkt im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 25,7 Prozent). Dies ist das niedrigste Niveau, was wir für die SPD im DeutschlandTrend bisher gemessen haben. Diesen Tiefstwert hat sie bereits im Januar 2017 und im Mai 2016 erreicht.

Die Linke erreicht 9 Prozent (-1 Punkt im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 8,6 Prozent), die Grünen 7,5 Prozent (-0,5 Punkte im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 8,4 Prozent).

Die FDP kommt auf 9,5 Prozent (+0,5 Punkte im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 4,8 Prozent) und die AfD auf 12 Prozent (+1 Punkt im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 4,7 Prozent).

Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6694/3735809, Autor siehe obiger Artikel.

ZDF-Politbarometer September III 2017:

Wenn schon am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU jetzt auf 36 Prozent (minus 2), die SPD auf 23 Prozent (plus 1), die Linke erreichte unverändert 9 Prozent und die Grünen unverändert 8 Prozent.

Die FDP käme auf 10 Prozent (plus 1) und auch die AfD könnte auf 10 Prozent (plus 1) zulegen.

Gewissheit werden wir erst am Wahlabend erhalten. Viele werden sagen, sie hätten den Ausgang längst gewusst - nur laut prognostiziert haben ihn vorher die Wenigsten!

Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/7840/3736061, Autor siehe obiger Artikel.

Fazit:

Der Fehlerbereich beträgt laut ZDF bei einem Anteilswert von 40 Prozent rund +/- drei Prozentpunkte und bei einem Anteilswert von 10 Prozent rund +/- zwei Prozentpunkte, laut ARD 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte (* bei einem Anteilswert von 5%; ** bei einem Anteilswert
von 50%).

Somit bleiben viele Aussagen auf der Basis solcher Umfragen Kaffeesatz-Leserei - Unterschiede von 1 bis 3 Prozentpunkten können rein zufallsmäßig begründet sein!

Videos:


Neue Umfrage: Schulz droht Desaster SPD liegt nur noch acht Prozent vor der AfD
(Youtube-Video, Vinist News, Standard-YouTube-Lizenz, 14.09.2017):

Zitat: "Laut einer aktuellen Umfrage des 'ARD-Deutschlandtrend' droht den Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl ein Desaster."



Laut einer aktuellen Umfrage des 'ARD-Deutschlandtrend' droht den Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl ein Desaster ab 0:40 Min Umfragenvergleich)
(Youtube-Video, N24, Standard-YouTube-Lizenz, 14.09.2017):

Zitat: "Die Umfragen sehen die SPD von Martin Schulz zwischen 20 und 24 Prozent - zu wenig, um Kanzlerin Angela Merkel ernsthaft gefährlich werden zu können.

Auch bei anderen Parteien gibt es große Unterschiede."



Bundestagswahl 2017: Umfragen - Stand 09.09.2017 (Linke | SPD | Grüne | FDP | CDU/CSU | AfD)
(Youtube-Video, Latiniculus, Standard-YouTube-Lizenz, 12.09.2017):

Zitat: "In diesem Video soll ein Blick auf den aktuellen Stand der Umfragen geworfen werden."




Die Videos sind geframte (eingebettete) Videos von Youtube.com, zum Autor siehe das jeweilige Video.

Veröffentlicht von » Harald Hildebrandt « am Freitag, dem 15. September 2017.

Autor-Info: Infos zu Harald Hildebrandt

Xing Profil: Xing Profil

Twitter: HarHildebrandt

Google+: Harald Hildebrandt

Abakus Profil: Abakus Profil


Fast zeitgleich veröffentlichen ARD und ZDF zwei Meinungsumfragen zur Bundestagswahl 2017, die unerwartet stark in ihren Ergebnissen voneinander abweichen.

Dabei bleiben sie aber scheinbar unbeeinflusst von aktuellen Ereignissen wie dem TV-Duell zwischen den beiden Kanzlerkandidaten Angela Merkel (CDU, bisherige Kanzlerin) und Martin Schulz (SPD, Herausforderer).

Danach sinkt die SPD mit 20 Prozent nach der ARD-Umfrage auf ihren Tiefstwert (aus Januar 2017 und Mai 2016) - die ZDF-Umfrage sieht die SPD dagegen stabil bei 20 Prozent.

Die AfD kommt nach beiden Umfragen auf den dritten Platz nach der Union und der SPD - bei der ZDF-Umfrage gemeinsam mit der FDP, bei der ZDF-Umfrage mit einem Vorsprung von 2,5 Prozentpunkten zur FDP.

ARD-Vorwahlumfrage vom 14.09.2017:

Eineinhalb Wochen vor der Bundestagswahl kommt die Union in der Sonntagsfrage auf 37 Prozent (unverändert im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 41,5 Prozent).

Die SPD kommt auf 20 Prozent (-1 Punkt im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 25,7 Prozent). Dies ist das niedrigste Niveau, was wir für die SPD im DeutschlandTrend bisher gemessen haben. Diesen Tiefstwert hat sie bereits im Januar 2017 und im Mai 2016 erreicht.

Die Linke erreicht 9 Prozent (-1 Punkt im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 8,6 Prozent), die Grünen 7,5 Prozent (-0,5 Punkte im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 8,4 Prozent).

Die FDP kommt auf 9,5 Prozent (+0,5 Punkte im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 4,8 Prozent) und die AfD auf 12 Prozent (+1 Punkt im Vergleich zur Vorwoche, Wahlergebnis 2013: 4,7 Prozent).

Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6694/3735809, Autor siehe obiger Artikel.

ZDF-Politbarometer September III 2017:

Wenn schon am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CDU/CSU jetzt auf 36 Prozent (minus 2), die SPD auf 23 Prozent (plus 1), die Linke erreichte unverändert 9 Prozent und die Grünen unverändert 8 Prozent.

Die FDP käme auf 10 Prozent (plus 1) und auch die AfD könnte auf 10 Prozent (plus 1) zulegen.

Gewissheit werden wir erst am Wahlabend erhalten. Viele werden sagen, sie hätten den Ausgang längst gewusst - nur laut prognostiziert haben ihn vorher die Wenigsten!

Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/7840/3736061, Autor siehe obiger Artikel.

Fazit:

Der Fehlerbereich beträgt laut ZDF bei einem Anteilswert von 40 Prozent rund +/- drei Prozentpunkte und bei einem Anteilswert von 10 Prozent rund +/- zwei Prozentpunkte, laut ARD 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte (* bei einem Anteilswert von 5%; ** bei einem Anteilswert
von 50%).

Somit bleiben viele Aussagen auf der Basis solcher Umfragen Kaffeesatz-Leserei - Unterschiede von 1 bis 3 Prozentpunkten können rein zufallsmäßig begründet sein!

Videos:


Neue Umfrage: Schulz droht Desaster SPD liegt nur noch acht Prozent vor der AfD
(Youtube-Video, Vinist News, Standard-YouTube-Lizenz, 14.09.2017):

Zitat: "Laut einer aktuellen Umfrage des 'ARD-Deutschlandtrend' droht den Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl ein Desaster."



Laut einer aktuellen Umfrage des 'ARD-Deutschlandtrend' droht den Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl ein Desaster ab 0:40 Min Umfragenvergleich)
(Youtube-Video, N24, Standard-YouTube-Lizenz, 14.09.2017):

Zitat: "Die Umfragen sehen die SPD von Martin Schulz zwischen 20 und 24 Prozent - zu wenig, um Kanzlerin Angela Merkel ernsthaft gefährlich werden zu können.

Auch bei anderen Parteien gibt es große Unterschiede."



Bundestagswahl 2017: Umfragen - Stand 09.09.2017 (Linke | SPD | Grüne | FDP | CDU/CSU | AfD)
(Youtube-Video, Latiniculus, Standard-YouTube-Lizenz, 12.09.2017):

Zitat: "In diesem Video soll ein Blick auf den aktuellen Stand der Umfragen geworfen werden."




Die Videos sind geframte (eingebettete) Videos von Youtube.com, zum Autor siehe das jeweilige Video.

Veröffentlicht von » Harald Hildebrandt « am Freitag, dem 15. September 2017.

Autor-Info: Infos zu Harald Hildebrandt

Xing Profil: Xing Profil

Twitter: HarHildebrandt

Google+: Harald Hildebrandt

Abakus Profil: Abakus Profil

Artikel-Titel: Kolumne: Zum Dilemma mit den Meinungsumfragen: Sinkt die SPD auf 20 Prozent - oder doch nicht? Wird die AfD Dritte - oder doch nicht?

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Kolumne: Zum Dilemma mit den Meinungsumfragen: Sinkt die SPD auf 20 Prozent - oder doch nicht? Wird die AfD Dritte - oder doch nicht?" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Das Dilemma mit den Meinungsumfragen: Sinkt die SPD auf 20 Prozent - oder doch nicht? Wird die AfD Dritte - oder doch nicht? (Punkte: 1)
Von HannesW am Freitag, dem 15. September 2017 @ 18:18:36
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Seit wann gibt eine Umfrage den die Meinung der Befragten wieder?
Die Meinungsforschungsinstitute wollen doch im Geschäft bleiben, also müssen sie das liefern was der Auftraggeber gerne haben will.
Dies wird beim Erstgespräch geschickt hinterfragt und erst danach werden die Fragebögen formuliert.
Also Schlussfolgerung, Meinungsumfragen geben immer die Meinung der Fragesteller wieder.
Beispiel: Würden sie umsonst arbeiten?
Wer macht das schon.
Würden sie um ihren Arbeitsplatz zu behalten Mehrarbeit leisten?
Bei beiden Fragen liegt die Antwort schon in der Fragestellung.
Wobei die Interpretation der Ergebnisse noch ein ganz besonderes Kapitel ist.
Im Endergebnis stiften solche Umfragen nur Verwirrung.




Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Großbritannien: Prinz Harry und Meghan »verlassen« ...

Großbritannien: Prinz Harry und Meghan »verlassen«  ...
Frankreich: Tausende bei Demonstrationen gegen Macr ...

Frankreich: Tausende bei Demonstrationen gegen Macr ...
SpaceX schickt 60 Internet-Satelliten ins All

SpaceX schickt 60 Internet-Satelliten ins All

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...

Fussball-DFB-Pokalfinale-Berlin-2017-1705 ...

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-2015-150406 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Badesalz AntiStress 1300g - Meersalz mit 100% natürlichem ätherischem Rosmarin- & Wacholderöl Das Meersalz verbessert die Hautbeschaffenheit und hat auf den Körper eine positive Wirkung, es versorgt ihn mit notwendigen Makro-und Mikroelementen. Das Badesalz ist reich ... (Bernd-Berlin-13189, 05.5.2021)

 Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland (Metro) Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland von der Metro 4 Stück á 175 g Stücke, ohne Fettdeckel, ohne Knochen, aeinzeln vak.-verpackt ca. 700 g Qualität und Geschmac ... (Petra-38-Berlin, 05.5.2021)

 Cerveza Palax – einfach ein gutes Bier Ein Vorteil der Globalisierung ist, du kannst dir Essen und Trinken aus aller Welt zu dir nach Hause kommen lassen. Du warst bei deinem letzten Spanienurlaub von eine bestim ... (Udo van der Ahe, 03.5.2021)

 Greywacke Sauvignon Blanc Marlborough NZL trocken 0,75l Ein trockener Weißwein mit kräftiger gelber Farbe aus Neuseeland, würziger Geschmack mit Fruchtaromen. Er passt sehr gut zu Gerichten mit Meeresfrüchten und zu asiatischen G ... (Heinz-integerBLN, 02.5.2021)

 Doña María Mole Gewürzpaste Diese Paste ist das Topping für ihre Enchiladas. Und wenn sie sich beim Essen fragen, ist da etwa Schokolade drin, richtig, auch die kann man zum Würzen nehmen. B ... (Frederik de Kulm, 24.4.2021)

 Gin Bleu Royal von der Blue Pearl Distillery Es gibt so Tage die einen so richtig runter ziehen. An solchen Tagen sollte man sich ein edles Tröpfchen gönnen. Ich hatte mir neulich einen Gin Bleu Royal von de ... (Raimund Falk, 24.4.2021)

 Kimilho Flocao – brasilianische Maisflocken Ich bin ja großer Fan von italienischer Küche und dazu gehört auch ab und an Polenta. Die wird gewöhnlich aus Maisgries gemacht. Da bekam ich den Tipp ich sollte doch ... (Mira Bellini, 25.4.2021)

 Rohlíky – tschechische Hörnchen So wie tschechische Knödel ein erhöhtes Suchtpotential haben, kann man das Gleiche von diesen Rohlíky behaupten. Für mich als geborener Ossi waren französische Croissants un ... (Frank Zavade, 22.4.2021)

 Leipziger Allerlei Leipziger Allerlei ist der Legende nach kreiert worden, um als "Armen- und Bettlerspeise" die damals reiche Stadt Leipzig nach den napoleonischen Kriegen (1803–1815) vor Bettlern und S ... (Bernd-Bernd, 21.4.2021)

 Olivenöl Extra Nativ von Belessi Magoula Seit ich gelesen habe, dass Italien mehr Olivenöl exportiert als es selber herstellt kaufe ich Spanische oder eben griechisches Olivenöl im Wechsel. Diesmal habe ich, auf Em ... (Christin Nabali, 20.4.2021)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Die ersten Kochversuche sind aufregend (Kummer, 25.05.2024)
Die ersten Kochversuche sind aufregend, aber keine Sorge, Finn zeigt Euch wie. Also nichts wie ran an den Herd und schwing zusammen mit den Eltern, der Oma, dem Opa, Tante, Onkel oder größeren Geschwistern den Kochlöffel. Gemeinsam macht es richtig Spaß.

Buchbeschreibung „Kochspaß mit Mäuserich Finn“:
Wer Mäuserich Finn kennt, weiß, dass er kein Kostverächter ist. Und wenn er in die Küche bittet, dann wird es auf jeden Fall lecker.
Deshalb hat Finn in diesem Buch so ...

 Das Chorzauber-Festival 2024 in Trier (PR-Gateway, 24.05.2024)
Am 15. Juni findet in der Innenstadt von Trier das Chorzauber-Festival statt - mit rund 100 Chören und mehr als 2.500 singenden Menschen.

"Wir befinden uns jetzt tatsächlich auf der Zielgeraden", freut sich Karl Wolff, der Präsident des Chorverbands Rheinland-Pfalz. Am 15. Juni findet in der Innenstadt von Trier das Chorzauber-Festival statt - vom Viehmarktplatz bis zur Porta Nigra - mit rund 100 Chören und mehr als 2.500 singenden Menschen.



"Tatsächlich rechnen wir ...

 Das ist smart: Heizen per App (PR-Gateway, 24.05.2024)
Moderne Heizungsanlagen und Durchlauferhitzer helfen mit Internetschnittstelle beim Energiesparen

Wer eine Immobilie besitzt und mit Blick auf das neue Gebäudeenergiegesetz - Stichwort: Nutzung von 65 Prozent erneuerbaren Energien oder Abwärme - einen Heizungstausch plant, wird vorzugsweise die warme Jahreszeit für die Umrüstung nutzen. "Wenn die Heizungsanlage in die Jahre gekommen ist oder nicht mehr funktioniert, bietet es sich an, die Weichen langfristig auf mehr Komfort und Energ ...

 Schluss mit versteckten Kosten: So sparen Hausbesitzer durch intelligente Warmwasserbereitung auch im Sommer (PR-Gateway, 24.05.2024)
Weniger Energiekosten mit elektronischen Durchlauferhitzern oder Warmwasser-Wärmepumpe

Etwa ein Drittel der Heizkosten entsteht in der warmen Jahreszeit, wenn die Heizung auf Sommerbetrieb steht und nur noch für die Warmwasserbereitung da ist. Eine zentrale Anlage erwärmt in vielen Häusern auch das Wasser und pumpt es durch die Rohrleitungen zu den Zapfstellen - fürs Händewaschen, die Küchenspüle oder die morgendliche Dusche. Dabei muss das Wasser immer auf einer Mindesttemperatur geh ...

 Inspirierendes Wort-Seminar: Shincheonji lädt nach Frankreich ein (PR-Gateway, 24.05.2024)
Globale Pastorenkonferenz in Europa: Am 15. Juni in Frankreich vereint Shincheonji Christen weltweit, um die Offenbarung zu verstehen und das Christentum zu beleben.

Jedes Jahr versammeln sich Christen aus aller Welt bei den Wort-Seminaren von Shincheonji, um tiefgreifende Einblicke in die biblische Lehre und die Erfüllung der Offenbarung zu erhalten. Diese Seminare, sorgfältig organisiert von der Shincheonji Kirche Jesu und dem Zion Christlichen Missionscenter, erstrecken sich dieses ...

 Mezzanine-Finanzierung: Die rebellische Finanzierungsart (PR-Gateway, 24.05.2024)


Entdecken Sie das hybride Kapitalwunder zwischen Eigen- und Fremdfinanzierung. Perfekt für wachsende Unternehmen, die Flexibilität schätzen und Kontrolle bewahren möchten.



In einer Wirtschaftswelt, die sich an der Nabelschnur von Krediten und traditionellen Finanzierungen zu nähren scheint, ragt das Mezzanine-Kapital als der rebellische Teenager heraus, der weder Fisch noch Fleisch sein will. Mezzanine-Finanzierungen, das sind jene charmanten Chamäleons der Finanzw ...

 ARAG Verbrauchertipps zum Reiserecht (PR-Gateway, 24.05.2024)
ARAG Experten mit spannenden Urteilen aus der Welt der Reise

Schürfwunde führt zum Reiserücktritt - versichert oder nicht?

Je teurer eine Reise, desto eher raten die ARAG Experten zu einer Reiserücktrittsversicherung. Diese tritt dann ein, wenn unvorhergesehene Krankheiten dazu führen, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Allerdings sind in der Regel nur Erkrankungen abgesichert, die bei Vertragsschluss nicht bekannt und auch nicht zu erwarten waren. Aber ist eine Sch ...

 Autohaus: Mehr Anfragen, mehr Umsatz durch S³-System (PR-Gateway, 24.05.2024)


Autohäuser stehen häufig vor der Herausforderung unterschiedlicher Verkaufsleistungen ihrer Autoverkäufer und Webseiten, die mehr informieren als verkaufen. Etwa 20% der Verkäufer machen 80% des gesamten Umsatzes. Michael Rosolski präsentiert sein innovatives S³-System, das diese Probleme löst und Autohäusern ermöglicht, ihre Verkaufszahlen signifikant zu steigern.



Michael Rosolski: Ein Angebot, das überzeugt



Michael Rosolski verspricht Autohäuse ...

 Neuer Wohnmobiltrend Micro-Camping (PR-Gateway, 23.05.2024)
Maßgeschneiderte Bettlaken und Matratzen erobern die Campingwelt

In den letzten Jahren hat sich das Campen weltweit zu einer der beliebtesten Urlaubsarten entwickelt. Neu im Trend für Wohnmobile sind hierzulande Stellplätze weit ab von der Masse. Egal ob beim kostengünstigen Micro-Camping auf dem Bauernhof, in den Bergen, am Strand oder beim legalen Wildcampen, die Camper möchten sich wohlfühlen. Mit der zunehmenden Nachfrage nach Komfort und Individualität beim Camping wächst auch de ...

 Tennis-Star Stanislas Wawrinka wird Markenbotschafter von Bitpanda (PR-Gateway, 23.05.2024)


- Bitpanda, Europas führender Krypto-Broker, gibt den Namen seines neuen Botschafters bekannt: Stanislas Wawrinka, Roland Garros-Champion, ehemalige Nummer 3 der Welt, 16-maliger Titelträger, davon 3 Grand-Slam-Titel.

- Bitpanda und Stanislas Wawrinka teilen die gleichen Werte: das Streben nach Spitzenleistungen durch Disziplin, Ausdauer und Einhaltung von Regeln.

- Bitpanda stärkt damit seine Positionierung im Sport. In Deutschland hat Bitpanda bereits eine Part ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Zum Dilemma mit den Meinungsumfragen: Sinkt die SPD auf 20 Prozent - oder doch nicht? Wird die AfD Dritte - oder doch nicht?

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 4


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutsche-Politik-News.de Spende

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! 

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Frankreich: Präsident Emmanuel Macron muss versöhnen - die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt macht mit Bildern brennender Barrikaden und marodierender Horden Schlagzeilen!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung







Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2024 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur - Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies!

Zum Dilemma mit den Meinungsumfragen: Sinkt die SPD auf 20 Prozent - oder doch nicht? Wird die AfD Dritte - oder doch nicht?