News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen    DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos
Deutsche-Politik-News.de | Bundeskanzleramt Berlin 2013

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Der Bundesrepublik Deutschland werden zwei Verstöße gegen Europarecht vorgeworfen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Erste Staatshaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht!

Veröffentlicht am Samstag, dem 05. August 2017 @ 14:01:02 auf Deutsche-Politik-News.de

(313 Leser, 1 Kommentar, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Zur Staatshaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland:

Lahr (ots) - Die im Abgasskandal führende Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat bundesweit die erste Staatshaftungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen des VW Abgasskandals eingereicht.

Die Klage wurde beim Landgericht Freiburg anhängig gemacht. Sie richtet sich gegen die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesverkehrsministerium, dieses vertreten durch den Bundesminister Dobrindt.

Mit seiner Klage begehrt der Kläger Schadensersatz von der Bundesrepublik Deutschland. Bei dem Kläger handelt es sich um einen Käufer eines VW Golf GTD, welcher mit der Manipulationssoftware der Volkswagen AG versehen ist. Er hat das Fahrzeug 2012 zu einem Kaufpreis von 19.000 EUR erworben.

Mit seiner Klage wirft er der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere dem Bundesverkehrsministerium und dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) vor, Ihren Pflichten nicht nachgekommen zu sein. Der Bundesrepublik Deutschland werden zwei Verstöße gegen Europarecht vorgeworfen, die nach Ansicht der Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zu einem Schadensersatzanspruch aus einem europäischen Staatshaftungsanspruch führen.

Auch die Europäische Kommission hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland eingeleitet. Dadurch fühlt sich der Kläger in seiner Ansicht bestärkt.

Zum einen wird der Bundesrepublik Deutschland vorgeworfen, die Typengenehmigungsrichtlinie 2007/46/EG nicht hinreichend umgesetzt zu haben. Nach Art. 46 der Richtlinie war die Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, abschreckende Sanktionen für Verstöße gegen die Richtlinie vorzusehen.

Nach Ansicht der Kanzlei hat die Bundesrepublik Deutschland solche Sanktionen nicht geregelt. Bestätigt wird die Kanzlei durch zwei Rechtsgutachten, die für den 5. Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages (VW Untersuchungsausschuss) erstellt wurden.

Die Gutachter Prof. Dr. Führ und Prof. Dr. Klinger vertreten in ihren Gutachten ebenfalls die Auffassung, dass die Typengenehmigungsrichtlinie in Deutschland nicht hinreichend umgesetzt wurde.

Zum anderen wirft die Kanzlei der Bundesrepublik Deutschland und dabei insbesondere dem Bundesverkehrsministerium, vertreten durch Herrn Dobrindt und dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) vor, die Automobilindustrie nicht hinreichend überwacht zu haben. Im Rahmen des Typengenehmigungsverfahrens war das KBA verpflichtet, hinreichende Prüfungen und Überwachungen vorzunehmen.

Obwohl es seitens des Umweltbundesamtes bereits früh Anzeichen für überhöhte Emissionen gab, stellte das KBA zu keinem Zeitpunkt eine illegale Abschalteinrichtung fest. Erst nachdem die Volkswagen AG im September 2015 die Manipulationen einräumte, will das Kraftfahrtbundesamt von den illegalen Abschalteinrichtungen erfahren haben. Dies erscheint wenig glaubwürdig.

Die Kanzlei wirft dem KBA vor, viel zu spät gehandelt zu haben. Hätte das Kraftfahrtbundesamt frühzeitig erkannt, dass es Manipulationen gibt, hätte der Kläger das Fahrzeug nie erworben.

Nunmehr besitzt er ein mangelhaftes Fahrzeug und bleibt auf seinem Schaden sitzen. Diesen Schaden möchte er von der Bundesrepublik Deutschland ersetzt erhalten. Er möchte seinen Kaufpreis zurück und der Bundesrepublik dafür das mangelhafte Fahrzeug übergeben.

Nachdem die Zeitschrift "Der Spiegel" erst kürzlich von einer illegalen Abschalteinrichtung bei einem Porsche Cayenne berichtete und das Kraftfahrtbundesamt erst einige Wochen später mitteilte, es habe eine illegale Abschalteinrichtung bei Porsche gefunden, ist der Kläger sehr kritisch gegenüber den staatlichen Behörden.

Er stellt sich die Frage, warum zunächst die freie Presse auf eine Abschalteinrichtung hinweisen muss, bevor das KBA reagiert. Nachdem auch der Dieselgipfel zu einer Farce wurde und keine Ergebnisse für den Kläger brachte, entschloss er sich die Bundesrepublik Deutschland auf Schadensersatz zu verklagen.

Dr. Ralf Stoll, der das Verfahren federführend führt, teilt dazu mit: "Es handelt sich bundesweit um die erste Staatshaftungsklage im Abgasskandal. Wir können diesem Staatsversagen nicht länger zuschauen und haben deshalb eine Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht. Bisher hat es keinerlei Konsequenzen für dieses Staatsversagen gegeben.

Wir sind der Ansicht, dass deshalb die Gerichte darüber urteilen müssen, ob die Bundesrepublik Deutschland, namentlich durch Herrn Dobrindt und das KBA, auch eine Mitschuld an dem Skandal trägt. Viele unserer Mandanten sind erschüttert über das Verhalten der Behörden und verlieren den Glauben an die Rechtsstaatlichkeit. Dies kann nicht hingenommen werden."

Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vertritt und berät mehr als 35.000 Geschädigte des Abgasskandals und hat bereits mehr als 3.400 Klagen bundesweit gegen Händler und gegen die Volkswagen AG eingereicht.

Auch erste Klagen gegen Porsche wurden kürzlich in Stuttgart erhoben. Die Kanzlei hat bereits zahlreiche Urteile gegen Händler und gegen die Volkswagen AG erstritten.

Pressekontakt:

Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Einsteinallee 1/1
77933 Lahr
Telefon (Nur für Presseanfragen): 07821 / 92 37 68 - 310
Fax: 07821 / 92 37 68 - 889
kanzlei@dr-stoll-kollegen.de
www.vw-schaden.de

Original-Content von: Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell

Recht gehabt! Schadenersatz bei VW-Abgasskandal
(Youtube-Video, Wirtschaft TV, Standard-YouTube-Lizenz, 02.03.2016):

"In der Sendung "Recht gehabt!" klärt Rechtsanwalt Jörg Sommer über aktuelle Urteile und Ihre Rechte auf. In dieser Folge: Der Abgasskandal bei VW und Audi und welche Ansprüche Sie gegen den Konzern haben. Es geht um viel Geld."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/105254/3701960, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Erste Staatshaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Erste Staatshaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Erste Staathaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht! (Punkte: 1)
Von Helmfried am Sonntag, dem 06. August 2017 @ 18:17:16
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)

Einerseits könnte man denken, dass die Prüfenden vom Kraftfahrtbundesamt von ihrem Job keine Ahnung haben. Oder sie wurden von oberster Stelle zum Schweigen angehalten.
Und wie Alexander Dobrindt auf den Posten des Bundesverkahrsministers gekommen ist auch allgemein klar.
Es war nicht sein außergewöhnliches Wissen und Können was ihn für dieses Amt prädestiniert hat.
Und so kam eines zum anderen und irgendwann auch an die Öffentlichkeit.
Und anstatt endlich alles zuzugeben, wurde weiter herum laviert.
Und jetzt steht eben diese Klage an die richtig teuer werden kann.




Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Leipzig - Allee-Center - Weihnachtsshopping Teil 2 - ...

Leipzig - Allee-Center - Weihnachtsshopping Teil 2 -  ...
Leipzig - Allee-Center - Weihnachtsshopping Teil 1 - ...

Leipzig - Allee-Center - Weihnachtsshopping Teil 1 -  ...

Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018
Frankfurt am Main - ITB 2018 - 08.03.2018

Frankfurt am Main - ITB 2018 - 08.03.2018
Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

London/Großbritannien: Training im Zoo London (ZSL) - ...

London/Großbritannien: Training im Zoo London (ZSL) - ...
Nordkorea: Die USA gefährden den Frieden

Nordkorea: Die USA gefährden den Frieden
Ein Jahr Präsident Macron: Frankreich im Laufschritt

Ein Jahr Präsident Macron: Frankreich im Laufschritt

Berliner Staatsanwaltschaft: Heftiger Schlag gegen Cl ...

Berliner Staatsanwaltschaft: Heftiger Schlag gegen Cl ...
Russland veröffentlicht Videoaufnahmen von seinen neu ...

Russland veröffentlicht Videoaufnahmen von seinen neu ...
Putin: Haltet Beziehungen zwischen USA und Russland n ...

Putin: Haltet Beziehungen zwischen USA und Russland n ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg-Park-Planten-un-Blomen-Wasserlich ...

Bundesligafussball-Mainz-05-Werder Bremen ...

Deutschland-Botanischer-Garten-Leipzig-20 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie


Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Erste Staatshaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - Teil 1

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - Teil 1

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Deutschland-Botanischer-Garten ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 2

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - Teil 2

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Abgasskandal
· Deutschland
· VW
· VW
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Deutschland
· Abgasskandal
· VW
· http://www.pressepor...
· http://www.deutsche-...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Skandale
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Erste Staatshaftungsklage auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht!