News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Weitere News: Warum die Masse der Marxisten unbeirrbar an ihrem kruden Weltbild festhält

Veröffentlicht am Montag, dem 16. März 2020 @ 09:37:12 auf Deutsche-Politik-News.de

(736 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)



Links zu Quellen auf https://www.dz-g.ru/Warum-die-Masse-der-Marxisten-unbeirrbar-an-ihrem-kruden-Weltbild-festhaelt

Andreas Tögel - Der letzte Schrei: Klimasozialismus

Auf zum letzten Gefecht!

Was haben uns die Sozialisten im Laufe der Zeit nicht alles prophezeit: Karl Marx phantasierte von der mit dem Kapitalismus zwangsweise verbundenen Verarmung der proletarischen Massen. Dazu ist es allerdings nie gekommen. Vielmehr ging und geht es den Werktätigen nirgendwo besser als im "kapitalistischen" Westen. Während die Bürger der DDR jahrelang auf ihren miesen Zweitaktvehikel warten mussten (die dann oft auch noch in der falschen Farbe ausgeliefert wurden), konnten es sich die brutal ausgebeuteten Lohnsklaven in der Bundesrepublik spielend leisten, mit von Audi und BMW produzierten Fahrzeugen durchs Land zu brettern.

Die angeblich in den Händen immer weniger reicher Plutokraten stattfindende Anhäufung von Reichtum in der kapitalistischen Industriegesellschaft, müsse, so Marx, am Ende zur Revolution führen. Die brach dann jedoch - entgegen seiner Vorhersage - ausgerechnet im rückständigsten und am weitesten von einer kapitalistischen Wirtschaftsordnung entfernten Land Europas los.

Die Nationalsozialisten träumten vom germanischen Vollversorgungsstaat, in dem alle Volksgenossen wie Rädchen in einem Getriebe zu funktionieren hatten und dem (Vierjahres-)Plan der voranschreitenden, braunen Sozialrevolutionäre bedingungslos folgen sollten. Auch dieses kollektivistische Experiment hat bekanntlich nicht geklappt.

Nikita Chruschtschow schwadronierte in den 1960er Jahren davon, dass die Sowjetunion die USA in wirtschaftlicher Hinsicht demnächst überholen werde. Dazu kam es bis zum Ende der UdSSR nicht - der Wohlstandsabstand zum kapitalistischen Rivalen wurde vielmehr immer größer.

Nach dem schlagartigen Zerfall des Sowjetimperiums nach 1989 ihres ideologischen Leuchtfeuers beraubt, und hinsichtlich der Effizienz des realen Sozialismus desillusioniert, verfiel die westliche Linke auf die Konsumkritik als Vehikel zur Dekonstruktion des Kapitalismus. Materieller Wohlstand allein reiche schließlich nicht aus, um menschliches Leben mit Sinn zu erfüllen. Das mag stimmen. Allerdings fallen derlei Parolen deshalb nicht auf besonders fruchtbaren Boden, weil die überwiegende Mehrheit der Menschen - wo auch immer sie wohnt - einfach ein besseres Leben einem schlechteren vorzieht. Und ersteres setzt eben ein Mindestmaß an materiellem Wohlstand voraus, der im Sozialismus ausschließlich den Parteikadern vorbehalten bleibt. Die Sozialisten in allen Parteien können bis heute nicht plausibel erklären, worin die sinnstiftende Wirkung eines Lebens in Mangel und Elend bestehen soll, wie es in sozialistischen Gemeinschaften - von Venezuela bis Zimbabwe - bis zum heutigen Tag die Regel ist.

Die voranstehende Liste von Pleiten des Sozialismus erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Bisher, so lässt sich zusammenfassen, sind noch sämtliche Versuche, den auf Privateigentum und Vertragsfreiheit beruhenden Kapitalismus im Wettbewerb der Systeme zu übertreffen, fulminant gescheitert - und zwar meist nicht, ohne dabei beachtliche Leichenberge zu hinterlassen. Den Menschen einzureden, Reichtum sei ein Übel, kollektive Armut dagegen ein erstrebenswertes Ideal, ist bisher weder der katholischen Kirche, noch den Roten gelungen.

Jetzt allerdings meinen die rotgrünen Kollektivisten und ihre medialen Verstärker den Stein der Weisen gefunden zu haben: Mit der zeitgeistigen Klimareligion glauben sie sich im Besitz des so lange erfolglos gesuchten Instruments, um den Kapitalismus doch noch zu überwinden. Die von Funk, Fernsehen und Presse gehypten Klimahysteriker (mittlerweile gibt es keine Kultur- Sport- oder Kochsendung mehr, in der nicht vor der dräuenden Klimaapokalypse gewarnt wird), machen aus ihrem Herzen keine Mördergrube und erklären der Marktwirtschaft ganz offen den Krieg. Konfiskatorische Steuern und rigorose Staatsregulative sollen das Heil bringen. Da es dafür an rationalen Argumenten mangelt, wird auf Emotionen - auf das Erzeugen kollektiver Panik - gesetzt.

Niemand sollte sich durch die hohlen Phrasen täuschen lassen, die zwecks Weltrettung getrommelt werden. Keinem der selbsternannten Hohepriester/innen der Klimareligion geht es um die "Rettung" des Klimas. Es geht allein um Macht und Geld. Der Ablasshandel mittels ruinöser CO2-Steuern wird nur der Anfang sein. Ehe wir allesamt - stark dezimiert - frierend in feuchten Höhlen hocken, wird ihr Furor nicht nachlassen.

Worauf nicht vergessen werden darf: Der Begriff Klima steht definitionsgemäß für einen dreißigjährigen, regionalen Wetterdurchschnitt. Ein Weltklima gibt es nicht. Auch kann man einen Durchschnittswert nicht retten. Wovor auch? Vor einer seit Millionen von Jahren - mit oder ohne Menschen und mit oder ohne CO2 - stattfindenden Temperaturveränderung? Welche eine Hybris! Und in welchen Stein gemeißelt steht, dass das Klima vor Anbruch der industriellen Revolution "optimal" war und jede Abweichung davon schlecht ist?

Wahr ist, dass es infolge der zweifellos stattfindenden klimatischen Veränderungen Gewinner und Verlierer geben wird. Dass der Saldo, wie von den Klimahysterikern behauptet, negativ sein wird, kann heute kein Mensch mit Sicherheit vorhersagen - zumindest dann nicht, wenn er die Naturwissenschaften nicht schamlos zur Verwirklichung des Klimasozialismus missbraucht.

Zur Weltrettung am allerwenigsten fähig sind übrigens jene Politkader, die keine Staatsgrenze einigermaßen wirksam vor illegaler Massenimmigration schützen können, sich von einer unwissenden Pubertierenden öffentlich herunterputzen lassen und sich anschließend dafür auch noch artig bedanken. Was für ein peinliches Theater!

"Wenn alle Experten einig sind, ist Vorsicht geboten", warnte einst der britische Philosoph Bertrand Russel. Angesichts der totalen Gleichschaltung der staatsfinanzierten Wissenschaften, ein bedenkenswertes Zitat.

Die auf dubiosen Modellrechnungen beruhende Klimareligion ist der vorerst letzte Versuch zur Errichtung einer totalitären Räteherrschaft. Wer in einer Kohlenstoffbasierten Gesellschaft die Kontrolle über sämtliche CO2-Emissionen an sich reißen will, ist drauf und dran, sich zum Herrscher über das Leben zu machen. Angesichts der Qualität der handelnden Protagonisten, eine erschreckende Vorstellung.

Die Klimahysteriker haben es geschafft, das einzige wirklich drängende Problem dieser Tage, nämlich das gewaltige Bevölkerungswachstum in Teilen der islamischen Welt und Schwarzafrikas - und den daraus resultierenden Migrationsdruck auf Europa, vollständig aus den Schlagzeilen zu verdrängen. Alles blickt gebannt auf eine erfundene Gefahr, die in 100 und mehr Jahren die Menschheit angeblich in eine Katastrophe stürzen wird. Dass es die - zumindest in Form einer westlichen Zivilisation - schon in weniger als 50 Jahren nicht mehr geben wird, kümmert indes niemanden - von ein paar notorischen "Klimaleugnern", wie dem reaktionären Autor dieser Zeilen abgesehen. Fazit: es wird - ob in geheizten oder ungeheizten Höhlen - ein böses Erwachen geben.

AfD - Eine Abrechnung mit Linken, Grünen und SPD
https://www.youtube.com/watch?v=cVrCsOklfVI
30. Dezember 2019 | Martin Reichardt - AfD
Eine Abrechnung mit Linken, Grünen und SPD im Deutschen Bundestag. Sehen Sie hier eine kleine Auswahl von sieben Redebeiträgen im Jahresrückblick 2019

Kapitel:
1. Kaiser Wilhelm und Das Ökowesen
2. Elternteil 1 und Elternteil 2
3. Greta Thunberg und Merkels Flucht
4. Der Totengräber und Die Linke DNA
5. Ideologiezirkus Bundestag und Linke Irrlehre
6. Mogelpackung und Verdachtsfall SPD
7. Gottlose Partei und Der Herr vergibt

Alternative für Deutschland (AfD)

Links zu Quellen auf https://www.dz-g.ru/Warum-die-Masse-der-Marxisten-unbeirrbar-an-ihrem-kruden-Weltbild-festhaelt

Land im Klimawahn - Greta, Kobolde und viel Ideologie!
https://www.youtube.com/watch?v=IRHg_0zNmqQ
31. Januar 2020 | AfD-Fraktion Bundestag
Nach "Dieselmord im Ökowahn" präsentiert die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag ihre zweite Dokumentation über die grüne Irrsinnspolitik.

Firmenkontakt
neu.DZiG.de Deutsche ZivilGesellschaft
pol. Hans Emik-Wurst
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: pol.hans@emik-wurst.de
Homepage: https://neu.dzig.de
Telefon: 03741 423 7123

Pressekontakt
publicEffect.com
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@publicEffect.com
Homepage: http://www.publicEffect.com
Telefon: 03741 423 7123

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> prmaximus << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Artikel-Titel: Weitere News: Warum die Masse der Marxisten unbeirrbar an ihrem kruden Weltbild festhält

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (prmaximus) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Weitere News: Warum die Masse der Marxisten unbeirrbar an ihrem kruden Weltbild festhält" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

F.A.Z.-Adventskalender: Woher kommt der Frankfurter ...

F.A.Z.-Adventskalender: Woher kommt der Frankfurter ...
Gletscher in Nepal: \"Menschen, Häuser und Existenz ...

Gletscher in Nepal: \
Vatikan: Torte zum Papst-Geburtstag - er wird 82 Ja ...

Vatikan: Torte zum Papst-Geburtstag - er wird 82 Ja ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...

Fussball-DFB-Pokalfinale-Berlin-2017-1705 ...

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-2015-150406 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 FFP2 Maske AUPROTEC Leider ist ja nun so, dass wir auch dieses Jahr mit Masken herumlaufen müssen. 2020 konnte jeder noch mit einer stylischen Mund-und Nasenbedeckung auf die Straße gehen, inzwisch ... (Igor Jeftic, 11.4.2021)

 Erdnüsse, geröstet & ungesalzen Die Zeit wo ich fast jeden Abend gesalzene Erdnüsse genascht habe ist lange Zeit vorbei. Und seit ich diese Erdnüsse, geröstet & ungesalzen aus Togo kenne, frage ich mich nur, warum bin ... (Mareille Sutter, 24.3.2021)

 Pecorino von Freihofer Gourmet Das mit diesem Freihofer Gourmet ist leider immer nur an Ostern, Weihnachten und Pfingsten. Da gibt es immer ein paar lecker Sachen, wo man sich fragt, warum gibt die eigentlich n ... (Kathrin Hansen, 04.6.2019)

 Retsina Jedes mal wenn beim meinem Discounter (der Stiftung) griechische Wochen sind, kaufe ich mir eine Flasche Retsina. Ich weiß nicht warum ich dazu verleitet werde aber es ist so. Und ... (Solvig Müller, 02.11.2015)

 Rittersport - Caramell und Marzipan Beim Discounter, die Stiftung, war Rittersport im Angebot. Ein Grund mehr sich reichlich einzudecken. Aber im Laufe der Jahre haben sich bestimmte Lieblingssorten heraus kristallisiert. ... (Judith Schlee, 04.9.2014)

 Olivenölseife von Lidl Eine Bekannte hatte mir diese Seife empfohlen. Die wusste warum! Super Produkt. Spitze Hautpflege und das alles ohne Künstliche Zusätze. Wer empfindliche Haut hat solle nichts anderes ... (dietrich david, 02.8.2013)

 Irish Stout von Rye River Brewing Company Unser Discounter um die Ecke hat manchmal richtig gute Einkaufsideen. Jedenfalls hatte er vor etwa zwei Wochen Bier von den Britischen Inseln im Angebot, unter anderem Irish Stout. ... (Klaas Küppers, 09.6.2017)

 Luther Urtyp Dunkel Als ich bei mir um die Ecke in den kleinen Laden kam schaute mich Martin Luther ganz groß an. Also nicht er persönlich sondern ein Aufsteller der für Luther-Bier geworben hat. Mein ers ... (Orlik Brösel, 29.9.2015)

 Original Ritterguts Gose Opa hat mir immer viel davon erzählt, er stammte aus Leipzig. Ob es Heimweh war oder ob die Gose wirklich so gut war weiß ich nicht. Als es zu DDR noch Gose gab war ich noch zu klein un ... (Bert Tuftinger, 31.1.2015)

 Estrella Damm Discounter Lidl versucht sich wieder mal etwas von anderen abzugrenzen. So hatten sie schon mal chinesisches Bier im Angebot und eben jetzt spanisches Bier - Estrella Damm. I ... (Karl Mertens, 19.11.2014)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Zukunft-KI: Effizienzsteigerung im Produktdatenmanagement bei Lampenwelt (PR-Gateway, 21.06.2024)


Jena/Schlitz, 21.06.2024 - Lampenwelt, einer der führenden Händler und Hersteller von Leuchten und Smart-Home-Artikeln, hat in Zusammenarbeit mit der Digitalagentur dotSource die KI-Anwendung GPT-4 an sein Stibo PIM-System angebunden. Dadurch konnte nicht nur die Qualität der Produktdaten verbessert werden - die KI-Anbindung führte zugleich zu einer erheblichen Kosteneinsparung.



Licht verwandelt Räume und Stimmungen - von gemütlich und beruhigend bis inspirierend ...

 Erfolgsstrategien für Selbstständige: Ein Interview mit Christian Mugrauer Coaching zur Positionierungs-Masterclass (PR-Gateway, 21.06.2024)
In diesem spannenden Interview beleuchtet Christian Mugrauer die finanziellen Vorteile seiner Positionierungs-Masterclass für Selbstständige.

"Welche finanziellen Vorteile können Selbstständige erwarten, die in Ihre Positionierungs-Masterclass Christian Mugrauer Coaching investieren?"



Ohne eine Positionierung mit einer Sog-Stärke von 8-10 sind alle Marketing-Maßnahmen von Selbstständigen sehr ineffektiv und ...

 Das Partnerschafts-Programm von Andreas Matuska ist ein Sprungbrett für Quereinsteiger (PR-Gateway, 20.06.2024)
Mit seinem Partnerschafts-Programm bietet Online-Marketing-Experte Andreas Matuska auch Quereinsteigern die Chance, in der Branche Fuß zu fassen und erfolgreich durchzustarten

Das Online-Marketing-Business boomt - doch für Quereinsteiger ohne einschlägige Erfahrungen ist es oft schwer, in dieser schnelllebigen Branche Fuß zu fassen. Genau hier setzt das Partnerschafts-Programm von Andreas Matuska an. Der erfolgreiche Unternehmer ...

 Entdecken Sie die Magie handgefertigter HolzTisch-Unikate (PR-Gateway, 20.06.2024)


Tische aus Holz: Vom Baumstamm zum Vollholztisch



1. Die Faszination handgefertigter Holz-Tisch-Unikate



Handgefertigte Holz-Tisch-Unikate von Dreikant OG sind mehr als nur Möbelstücke - sie sind wahre Kunstwerke, die durch ihre Einzigartigkeit und handwerkliche Qualität faszinieren. Jeder Tisch beginnt sein Leben als massiver Baumstamm und wird sorgfältig ausgewählt, um die natürlichen Maserungen ...

 schuhplus-Aktion: Deutschland gewinnt Spiel gegen Ungarn mit 2:0 (PR-Gateway, 20.06.2024)
Große Rabattaktion bei schuhplus - Schuhe in Übergrößen- zur Feier des Sieges

Deutschland, 20. Juni 2024 - Ein Sieg, der die Herzen höher schlagen lässt! Die deutsche Nationalmannschaft hat das entscheidende Spiel gegen Ungarn mit einem beeindruckenden 2:0 gewonnen und damit einen weiteren Schritt in Richtung Europameisterschaft gemacht. Fußballfans im ganzen Land jubeln, und auch schuhplus - Schuhe in Übergrößen möchte diesen besonderen Moment mit seinen Kunden feiern! Um diesen Sie ...

 Zum Abschneiden von BSW und Linke bei der EU-Wahl: Wen die Wagenknecht-Truppe wirklich geschwächt hat, und zwar bis über die Schmerzgrenze - die Linke! (Deutsche-Politik-News, 19.06.2024)
Natürlich feiert das Bündnis Sahra Wagenknecht sein Ergebnis bei der Europawahl als Erfolg.

Zwar hatte man sich ursprünglich, geblendet von ersten teils fragwürdigen Umfragen, intern mehr ausgerechnet. Aber gut fünf Prozent für eine neue Partei - das ist beachtlich.

Das BSW wollte die AfD schwächen, und die Rechtsaußenpartei ist tatsächlich sei Jahresbeginn ein Stück abgerutscht.

Aber da spielt vieles hinein: die Massenproteste gegen faschistische Rem ...

 Webinar: Contact Center auf dem Weg in Richtung KI (PR-Gateway, 18.06.2024)
Tipps von Enghouse Interactive für die richtige Implementierung von Künstlicher Intelligenz zur Optimierung des Kundenservices.

Leipzig, 18. Juni 2024 - "Zukunftssicheres Contact Center für die KI-Ära: Praktische Vorbereitungen für den Erfolg" lautet der Titel eines Webinars, zu dem Enghouse Interactive am 02. Juli 2024 einlädt. Das Webinar gibt Einblicke in die Implementierung von Künstlicher Intelligenz (KI) und veranschaulicht praxisbezogene Strategien. Interessenten können sich re ...

 Diamonds are girls best friends: vom Schmuckstück zur Investition (PR-Gateway, 18.06.2024)


Selbstbewusste Entscheidungen und steigende Kaufkraft - Warum immer mehr Frauen ihre eigenen Diamanten kaufen? Ein Stein, der das Herz berührt und Sicherheit ausstrahlt.



Designerschmuck aus Diamanten zu kaufen, der Ihr Herz berührt, ist mehr als aufregend, es ist ermächtigend. Wie Ariana Grande sagen würde: "I see it, I like it, I want it, I got it". Diese Entwicklung ist nicht nur ein Ausdruck von Individualität und Selbstbewusstsein, sondern auch eine Reaktion au ...

 Ernährungsseminar: Gesünder und schlanker mit guten Fetten (PR-Gateway, 18.06.2024)
Informatives uns praxisnahes Seminar bei sportspaß e.V. im Sportcenter Berliner Tor in Hamburg am 20 . Juni 2024

Hamburg, 18. Juni 2024. sportspaß, Hamburgs größter Freizeit- und Breitensportverein, lädt zu einem besonderen Ernährungsseminar zum Thema "Gesünder und schlanker mit den richtigen Fetten" ein. Das informative und praxisnahe Seminar findet am Donnerstag (20. Juni 2024) im sportspaß-Center Berliner Tor (Westphalensweg 11, Hamburg) statt. Beginn ist um 18.30 Uhr.



 Gyan Yog Breath Erklärt den Weltyogatag 2024 (PR-Gateway, 17.06.2024)
Weltyogatag am 21. Juni 2024

Yoga hat sich als eine der beliebtesten Methoden zur Förderung von körperlicher, geistiger und emotionaler Gesundheit etabliert. In jeder Ecke der Welt, von den ruhigen Stränden Balis bis hin zu den belebten Städten Europas, wird Yoga praktiziert. Es gibt zahlreiche Yoga-Stile, von Hatha und Vinyasa bis hin zu Ashtanga und Kundalini, die jeweils ihre eigenen einzigartigen Vorteile bieten. Einer der Höhepunkte im Yoga-Kalender ist der Weltyogatag, ein Tag, ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Warum die Masse der Marxisten unbeirrbar an ihrem kruden Weltbild festhält

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutsche-Politik-News.de Spende

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! 

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Infos:
Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung







Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2024 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur - Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies!

Warum die Masse der Marxisten unbeirrbar an ihrem kruden Weltbild festhält