News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa/EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Hintergründe - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Links zu Youtube - Videos

[ Video-Übersicht | Video-Liste | Video melden | Neueste Videos | Beliebteste Videos | Höchstbewertete Videos


Berlin: Bundeskanzlerin Merkel eröffnet die neue BND-Zentrale  Beliebteste Videos

Beschreibung: Zitat: "Unmittelbar vor der offiziellen Eröffnung der neuen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) hat dessen früherer Präsident Gerhard Schindler den Verbleib von Teilen des Auslandsgeheimdienstes in Bayern kritisiert.

Es sei ein «Webfehler, dass die Technische Aufklärung in Pullach verbleibt», sagte Schindler am Freitagmorgen im rbb-Inforadio. «Das erschwert natürlich die Dienstaufsicht, das erschwert natürlich die Zusammenarbeit mit der Zentrale.» Für diese Teilung des BND gebe es keinen vernünftigen, logischen Grund. Schindler sagte, er hoffe, «dass man diese Entscheidung im Laufe der Jahre korrigiert und diese heterogene Struktur, die man jetzt bewusst eingeht, dann doch überwindet und eine homogene Struktur in der Hauptstadt Berlin schafft».

Knapp elf Jahre nach der Grundsteinlegung eröffnet Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Vormittag (11.30 Uhr) die neue BND-Zentrale in Berlin. Rund 4000 der 6500 Geheimdienstler des BND arbeiten nun in dem riesigen Neubau mitten in Berlin. Die Baukosten lagen bei etwa 1,1 Milliarden Euro, ursprünglich geplant waren 720 Millionen Euro.

Der Umzug des deutschen Auslandsgeheimdienstes von Pullach bei München und anderen Standorten in die moderne Zentrale in Berlin wurde im Januar mit dem Einzug der Schule für die Geheimdienstler abgeschlossen. Die Brutto-Grundfläche des BND-Gebäudes in Berlin beträgt 260 000 Quadratmeter - das entspricht der Größe von 36 Fußballfeldern. Insgesamt wurden 20 000 Kilometer Glasfaserkabel zur Vernetzung und 10 000 Kilometer Kupferkabel verlegt. Für den Umzug wurden etwa 100 000 Kartons benötigt. Nach Angaben des BND entspricht das aneinandergereiht einer Länge von 55 Kilometern. Allein aus Pullach kamen demnach knapp 32 000 Kartons.

Für die Mitarbeiter des traditionell kritisch beäugten BND und seinen Präsidenten Bruno Kahl ist die Eröffnung durch Merkel ein wichtiges Zeichen der Anerkennung. Für die Abnehmer der Informationen und Analysen des BND in Regierung und Politik hat sich mit dem Umzug vom hermetisch abgeriegelten früheren Standort in einer Parkanlage über dem Isartal in die hektische Berliner Mitte schon einiges geändert. Die Zahl der Anfragen ist ebenso gestiegen wie jene der Briefings von Politikern und Regierungsmitgliedern.

Der Dienst sei dynamischer geworden, heißt es in den Reihen seiner Kontrolleure anerkennend. Am Ende der Veränderungen angekommen sei der BND aber noch lange nicht. Der Dienst müsse noch schneller werden von der reinen Analyse hin zur taktisch-operativen Handlung, heißt es in Kreisen, die für die Arbeit des BND verantwortlich sind. Bei der Terrorbekämpfung sei es zwar wichtig, die entsprechenden Gruppen zu beschreiben - aber noch wichtiger sei es aufzuklären, ob gerade jemand auf dem Weg sei, der einen Anschlag ausüben wolle.

Der Grünen-Innenpolitiker Konstantin von Notz verbindet mit dem Umzug «mitten in die Hauptstadt unserer Demokratie» auch eine große Chance, wie er den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Freitag) sagte. «Die Bindung durch parlamentarische Kontrolle, Nachvollziehbarkeit und Verhältnismäßigkeit der eigenen Arbeit und die rechtsstaatliche Verankerung im Herzen unserer Demokratie müssen zum unverrückbaren Selbstverständnis des größten deutschen Nachrichtendienstes werden.»

Der Vize-Vorsitzende der Linken-Fraktion im Bundestag, André Hahn, bemängelte in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Freitag), ausgerechnet die hoch umstrittene Abteilung Technische Aufklärung, die für die anlasslose Ausspähung von Millionen Menschen verantwortlich gewesen sei, verbleibe in Pullach und werde dem unmittelbaren Zugriff der Geheimdienstkontrolle in Berlin weitgehend entzogen.

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Marco Wanderwitz, forderte angesichts der Kostensteigerung beim Bau, die Bundeshaushaltsordnung zu ändern. «Wir können die mit Sicherheit zu erwartenden Preissteigerungen im Vorfeld nicht in den Haushalt einstellen», sagte der CDU-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Freitag). «Damit geraten wir automatisch in Erklärungsnot. Das zu ändern, würde uns als Bauministerium sehr gefallen. Doch bisher sind wir beim Bundesfinanzministerium regelmäßig gegen eine Wand gelaufen.»"

(Weitere Videos zu Deutschland gibt es hier.)

Youtube-Autor: WELT (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 07.02.2019 Code: ptMnV95q5m8 Aufrufe: 879


Video bewerten | Fehlerhaften Eintrag melden
Videos: Deutschland


Video-Link @ Deutsche-Politik-News.de:


[ Link-Kommentare | Weitere Details | Editor-Bewertung | Modifizieren | Fehlerhaften Eintrag melden ]

Linkbewertungs- Details
gesamte Bewertungen: 0
Ingesamt bewertet: 0


Registrierte Nutzer
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von Mitgliedern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
Kommentaranzahl: 0


* Achtung: Diese Seite bewertet Stimmen von registrierten und unregistrierten Usern im Verhältnis 10 zu 1.
Unregistrierte User
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von unregistrierten Teilnehmern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


* Achtung: Diese Seite bewertet interne zu externen Stimmen im Verhältnis 20 zu 1.
Extern abstimmenende
Zahl der Stimmen: 0
Keine Abstimmenden von Extern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


[ Zum Anfang der Video-Link Details | Video-Link bewerten ]


Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Orchideen Pflege: "Orchideen richtig umtopfen + schne ...

Orchideen Pflege:
Orchideen Arten: Dendrobium acutilingue

Orchideen Arten: Dendrobium acutilingue
Orchideen Arten: Dendrobium glomeratum

Orchideen Arten: Dendrobium glomeratum

Indonesien: Massenproteste - die Regierung sperrt das ...

Indonesien: Massenproteste - die Regierung sperrt das ...
Algerien: Mindestens 5 Tote bei Massenpanik vor einem ...

Algerien: Mindestens 5 Tote bei Massenpanik vor einem ...
Brasilien: 37 Menschen in Bus festgehalten - Scharfsc ...

Brasilien: 37 Menschen in Bus festgehalten - Scharfsc ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...

Brückenechse (Neuseeland) - Aquarium Berlin - Dezembe ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

SEA-LIFE-Berlin-Unterwasserwelt-2016-1608 ...

Internationale-Tourismus-Boerse-Berlin-IT ...

Deutschland-Botanischer-Garten-Dresden-20 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Michael Kretschmer (CDU), Sachsens Ministerpräsident: Ich mache keine Minderheitsregierung - das hieße, auf Zufälligkeiten zu setzen, die Dinge würden unkalkulierbar! (PressePortal.de, 22.08.2019)
Michael Kretschmer zur Möglichkeit einer von ihm geführten Minderheitsregierung:

Berlin (ots) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat erstmals kategorisch ausgeschlossen, dass es nach der Landtagswahl zu einer Minderheitsregierung unter seiner Führung kommt.
< ...

 Alexander Gauland, AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzender: Russland muss zurück in die G7-Runde - die wichtigsten Industrienationen sollten Russland nicht länger aus ihrem Dialog ausschließen! (PressePortal.de, 22.08.2019)
Alexander Gauland zur G7 und zu Russland:

Berlin (ots) - Anlässlich der G7-Runde in Biarritz erklärt der AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Alexander Gauland:

"Die wichtigsten Industrienationen sollten Russland nicht länger aus ihrem Dialog ausschließen.

...

 Michael Kretschmer (CDU), Sachsens Ministerpräsident, zu Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen: »Wird hier nie Innenminister werden«! (PressePortal.de, 18.08.2019)
Michael Kretschmer zu Hans-Georg Maaßen:

Hamburg (ots) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) geht deutlich auf Distanz zu Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen.

Maaßen, der Mitglied der konservativen Werteunion ist, macht seit einiger Zeit Wahl ...

 Die »junge Welt« will den »Schwarzen Kanal« wiederbeleben: Nicht als einfache Kopie des von Karl-Eduard von Schnitzler erfundenen Formats, sondern als Weiterentwicklung! (PressePortal.de, 17.08.2019)
Zum »Schwarzen Kanal« der »jungen Welt«:

Berlin (ots) - Der legendäre »Schwarze Kanal« des DDR-Fernsehens soll ab heute wieder auf Sendung gehen.

Das teilt die in Berlin erscheinende Tageszeitung »junge Welt« mit, auf deren Internetportal die Weiterentwicklung der einst ...

 Karl Lauterbach, SPD-Fraktionsvize & Gesundheitspolitiker, rechnet mit einem schnellen Ende Ende der Großen Koalition - spätestens aber nach Weihnachten! (PressePortal.de, 16.08.2019)
Karl Lauterbach zur Großen Koalition:

Köln (ots) - Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende und Bewerber um den Parteivorsitz Karl Lauterbach rechnet mit einem schnellen Ende der Großen Koalition.

Im RTL-Podcast "FRAGEN WIR DOCH!" sagt Lauterbach:

"I ...

 Kandidatur von Schwan und Stegner als SPD-Vorsitzende: Es grenzt ans Lächerliche - kaum zu glauben, welche Laienspielschar sich bislang um den Vorsitz ins Spiel gebracht hat! (PressePortal.de, 15.08.2019)
Zur Kandidatur von Schwan und Stegner als SPD-Vorsitzende:

Berlin (ots) - Schlimmer geht immer.

Was sich derzeit innerhalb der SPD abspielt, ist an absurdem Theater kaum noch zu überbieten.

Aber die Wirklichkeit ist noch schlimmer als nur Absurdistan. Die ...

 Matteo Salvini, Italiens starker Mann und Innenminister, will Ministerpräsident werden: Der Lega-Chef schickt sich an, die Macht zu übernehmen! (PressePortal.de, 12.08.2019)
Julius Müller-Meiningen zum italienischen Innenminister Matteo Salvini:

Regensburg (ots) - Wer das Konterfei von Matteo Salvini noch nicht kennt, der kann das nun nachholen.

Der 46-jährige italienische Innenminister hat gerade die jüngste Regierungskrise in Italien losg ...

 Steffi Lemke, naturschutzpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, wirft der Bundesregierung vor, nicht gegen den Gülle-Eintrag in Gewässer vorzugehen und so Badeverbote zu begünstigen! (PressePortal.de, 11.08.2019)
Steffi Lemke zu Badeverboten und zur Vergüllung der Badeseen:

Berlin (ots) - Bereits der Hitzesommer 2018 hat zu einer Rekordzahl von Badeverboten im vergangenen Jahr geführt.

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Parlamentarische Anfrage der Grünen he ...

 Ralph Brinkhaus (CDU), Unions-Fraktionsvorsitzender im Bundestag, will den Klimaschutz zum Offensivthema der Union machen und kritisiert Kurztrips nach Mallorca: (PressePortal.de, 10.08.2019)
Ralph Brinkhaus zu Kurztrips nach Mallorca:

Bielefeld (ots) - Der Unions-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), wirbt für einen klaren Klimaschutzkurs seiner Partei und spricht sich gegen Kurztrips mit dem Flugzeug aus.

Das berichtet das Westfalen-Bl ...

 Rainer Bretschneider (SPD), Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg: »Bin sicherer denn je, dass BER im Oktober 2020 eröffnet«! (PressePortal.de, 09.08.2019)
Rainer Bretschneider zum BER:

Berlin (ots) - Der Aufsichtsratschef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, Rainer Bretschneider (SPD), hat sich optimistisch gezeigt, dass der BER im Herbst 2020 eröffnen kann.

Bretschneider sagte am Dienstag im Inforadio vom rbb: " ...


Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2019 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Deutsche-Politik-News.de - Video Verzeichnis: (Youtube Video-Links)