Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche-Politik-News.de | Rote Flora Hamburg 2017

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Fragen zum Umgang mit Demonstrantinnen/Demonstranten sowie Journalistinnen/Journalisten:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, fordert Klarheit und Aufklärung über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg!

Veröffentlicht am Montag, dem 17. Juli 2017 @ 13:01:04 auf Deutsche-Politik-News.de

(56 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Patrick Schiffer zum G20-Gipfel:

Berlin / Hamburg (ots) - Mithilfe von Anfragen nach dem Informationsfreiheits- und Transparenzgesetz wollen PIRATEN Klarheit über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg schaffen.

Einst haben PIRATEN das Hamburgische Transparenzgesetz mitiniziiert, nun wenden sie es an: Mithilfe des Transparenzgesetzes und des Informationsfreiheitsgesetzes fordern PIRATEN Aufklärung der Geschehnisse rund um den G20-Gipfel im Hamburg.

Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, hat dazu insgesamt 36 Fragen bei der Behörde für Inneres und Sport Hamburg (Hamburger Innenbehörde), der Polizei Hamburg, dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (Bundespresseamt) und dem Bundeskriminalamt eingereicht.

Die Fragen beziehen sich auf den Umgang mit Demonstrantinnen und Demonstranten wie Journalistinnen und Journalisten, auf Fälle von Polizeigewalt sowie strategischen Überlegungen, die zur Eskalation der Lage in Hamburg geführt haben.

"Ich möchte wissen, was am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg passiert ist, ob und in welchem Umfang es zu Polizeigewalt, zur Einschränkung der Meinungs-, Versammmlungs- und Pressefreiheit kam.

Neben mir fragen sich viele Mitglieder meiner Partei, der Piratenpartei, wie es in Hamburg soweit kommen konnte und warum die Lage eskaliert ist", betont Patrick Schiffer. Die Anfragen werden über das Portal fragdenstaat.de öffentlich einsehbar gestellt; sobald die Behörden antworten, ist dies für alle ersichtlich.

Jeder Interessierte kann den Anfragen folgen und wird informiert, sobald sich die entsprechenden Behörden rühren. "Wir stellen allen Behörden die gleichen Fragen, wohlwissend, dass nicht jeder alle Fragen beantworten kann.

Dennoch: Wir wollen uns nicht abspeisen lassen mit den Worten: Da hätten sie bei einer anderen Behörde nachfragen sollen. Aus diesem Grund nehmen wir in Kauf, dass manche Behörden uns nicht sämtliche Fragen beantworten werden", so Schiffer.

Folgen auch Sie unseren Anfragen

Anfrage beim Bundeskriminalamt:
https://fragdenstaat.de/a/23937
Anfrage bei der Polizei Hamburg:
https://fragdenstaat.de/a/23938
Anfrage beim Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
(Bundespresseamt):
https://fragdenstaat.de/a/23939
Anfrage bei der Behörde für Inneres und Sport Hamburg (Hamburger
Innenbehörde):
https://fragdenstaat.de/a/23940
Hintergrundinformationen

Die Fragen von Patrick Schiffer im Wortlaut finden Sie hier:

1. Bitte teilen Sie mir mit, wie viele Wohnungen im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 durch Spezialeinheiten der Polizei untersucht, durchsucht, begangen und betreten worden sind.

2. Bitte teilen Sie mir mit, auf welcher rechtlichen Grundlage die jeweiligen Zutritte im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 Durchsuchungen etc. stattgefunden haben.

3. Bitte teilen Sie mir mit, auf welcher Grundlage die bewaffnete österreichische Spezialeinheit Cobra am Abend des 8. Juli 2017 unter anderem in der Feldstraße eingesetzt war.

4. Bitte teilen Sie mir mit, auf welcher rechtlichen Grundlage die Polizei auf Twitter im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 kritische Medien und Bürger blockiert hat.

5. Bitte teilen Sie mir mit, wie die Polizei es erklärt, dass es in verschiedenen Stadtteilen Hamburgs im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 zu lang anhaltenden Krawallen kam, bei denen die Täter weitgehend unbehelligt blieben.

6. Bitte teilen Sie mir mit, ob und inwieweit die Polizei von Bürgern Unterstützung bei der Eindämmung der Krawalle im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 erhalten hat?

7. Bitte teilen Sie mir mit, wann und wieviele Zivilbeamte im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg im Einsatz waren.

8. Bitte teilen Sie mir mit, wann und wo Zivilbeamte im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg Einsatz waren und welche Aufgabenstellung diese hatten.

9. Bitte teilen Sie mir mit, ob im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg Provokationen seitens Zivilbeamten gegenüber uniformierten Beamten ausgingen.

10. Bitte teilen Sie mir mit, wie viele verletzte Demonstranten und Aktivisten im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg dokumentiert wurden und um welche Art von Verletzungen es sich dabei gehandelt hat.

11. Bitte teilen Sie mir mit, wie viele verletzte Polizistinnen und Polizisten im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg dokumentiert wurden und um welche Art von Verletzungen es sich dabei gehandelt hat.

12. Bitte teilen Sie mir mit, warum die Polizei in der Nacht von Freitag, 7. Juli 2017, auf Samstag, 8. Juli 2017, Sondereinheiten eingesetzt hat und welche Sondereinheiten mit welchen Aufgaben eingesetzt wurden.

13. Bitte teilen Sie mir mit, ob es im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg einen Schießbefehl oder eine Schusswaffenfreigabe gab, wenn ja, wann, wo und in welchem Umfang.

14. Bitte teilen Sie mir mit, auf welcher Grundlage / Lagebeurteilung im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg im Einsatz eine Schusswaffenfreigabe gab.

15. Bitte teilen Sie mir mit, ob und warum die Polizei am Nachmittag des 7. Juli 2017 an den Landungsbrücken in Hamburg Tränengas oder andere Reizstoffe eingesetzt hat, die dem Wasser in den Wasserwerfern beigemischt wurden.

16. Bitte teilen Sie mir mit, ob es im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg bei angemeldeten Demonstrationen die Anweisung gegenüber Polizistinnen und Polizisten gab, Protest in jeder Form einzuschränken oder zu verhindern.

17. Bitte teilen Sie mir mit, ob es - da es eine auffällig hohe Anzahl an Kopfverletzungen bei Demonstranten und Aktivisten gab - im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg eine Einsatzanweisung gab, gezielt gegen den Kopf dieser Personen zu schlagen.

18. In der Nacht vom 6. auf den 7. Juli 2017 in Hamburg wurde jeglicher Kontakt zu den in der Gefangenensammelstelle Neuland festgesetzten Personen und Anwälten durch die Polizeibeamten vereitelt. Die Anwälte, die zu ihren Mandanten wollten, wurden immer wieder unter fadenscheinigen Gründen abgewiesen. Bitte teilen Sie mir mit, auf welcher Grundlage dieses Handeln der Polizeibeamten erfolgte.

19. Auffällig ist die überzogene Härte, mit der Beamte bei vielen Einsätzen im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg agierten. Bitte teilen Sie mir mit, ob es eine Einsatzanweisung zur hoher Härte als Abschreckung für Proteste gab.

20. Bitte teilen Sie mir mit, aufgrund welcher rechtlicher Grundlage Pressefotografen und Kamerateams in der Nacht von Freitag, 7. auf Samstag, 8. Juli 2017 keine Aufnahmen mehr machen sollten, wie beispielsweise auf Twitter seitens der Hamburger Polizei gefordert wurde.

21. Bitte teilen Sie mir mit, ob Pressevertretern in der Nacht von Freitag, 7. auf Samstag, 8. Juli 2017 Schläge angedroht wurden, wenn sie weiterarbeiten würden.

22. Bitte teilen Sie mir mit, warum die Polizei in der Nacht von Freitag, 7. auf Samstag, 8. Juli 2017 mehrfach Pfefferspray gegen klar als Journalisten erkennbare Personen angewendet hat.

23. Bitte teilen Sie mir mit, warum der Beamte eines Sondereinsatzkommandos der Polizei in der Nacht von Freitag, 7. auf Samstag, 8. Juli 2017 auf einen Pressefotografen gezielt hat.

24. Bitte teilen Sie mir mit, wie viele Journalistinnen und Journalisten im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg seitens Beamten begleitet wurden und aus welchen Gründen.

25. Bitte teilen Sie mir mit, wieviele und warum die Akkreditierung von Journalistinnen und Journalisten nach erfolgter Akkreditierung im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg widerufen bzw. abgelehnt wurde, wie viele festangestellte und wie viele freie Journalistinnen und Journalisten dies betroffen hat.

26. Datenschützer beklagen datenschutzrechtliche Verstösse beim Akkreditierungsverfahren für den G20-Gipfel. Bitte teilen Sie mir mit, in welcher Form das Akkreditierungsverfahren aufgebaut und unter welchen Kriterien Journalisten auf die sogenannte "Schwarze Liste" gesetzt wurden.

27. Bitte teilen Sie mir mit, was mit dem, über das Hinweisportal [5] eingesandten Material geschieht, und in welcher Form dieses dokumentiert wird.

28. Bitte teilen Sie mir mit, wieviele Fälle von Polizeigewalt im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg dokumentiert wurden und wie diesen nachgegangen wird.

29. Bitte teilen Sie mir mit, ob es Angaben über die genaue Befehlskette der Einsatzkräfte im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Hamburg gibt, wer wem unterstand. Wenn ja, teilen Sie mir dies bitte detailliert mit.

30. Bitte teilen Sie mir mit, wie die Kommunikation zwischen Polizeikräften und der Verwaltung der Stadt Hamburg erfolgte und welche konkreten Weisungen der Hamburger Verwaltung an die Einsatzkräfte ergingen.

Weitere, bereits andernorts gestellte Fragen, die miteinbezogen wurden:

31. Wie viele Akkreditierungen wurden im Nachhinein entzogen? Soweit unter Beachtung der Persönlichkeitsrechte möglich, bitte unter Angabe der betroffenen Zeitung / der betroffenen Medien. [8]

32. Wie lange vor der tatsächlichen Entziehung war die Entscheidung gefasst? Warum wurden die betroffenen Journalisten nicht vorab informiert? [8]

33. Inwiefern war der Entzug der Akkreditierungen Ihrer Ansicht nach ein Einschnitt in die Pressefreiheit? Aus diesem Anlass bitte ich zudem um eine allgemeine Liste von Gründen, nach denen ein solcher Eingriff in die Pressefreiheit verhältnismäßig ist. [8]

34. Als ein möglicher Grund werden Sicherheitsbedenken angegeben. Bitte erläutern Sie, inwiefern das Ausüben einer unabhängigen journalistischen Tätigkeit einen Anlass für Sicherheitsbedenken darstellt. [8]

35. Bitte beantworten Sie mir, wie viele Ermittlungsverfahren (im Sinne des § 100a StPO) im Zusammenhang mit dem G20 Gipfel eingeleitet wurden? [9]

36. Bitte senden Sie mir zudem Unterlagen bezüglich des Einsatzes von Überwachungsmaßnahmen (wie zum Beispiel Software zur Identifizierung von Personen anhand von Bildmaterial, Überwachung der Mobilfunknetze oder anderen technischen Maßnahmen zur Überwachung) im Rahmen des G20 Gipfels in Hamburg. [9]

Quellen
[1] http://ots.de/4Br4z
[2] http://ots.de/fH3gj
[3] http://www.tagesschau.de/inland/gzwanzig-journalisten-109.html
[4] http://ots.de/bHk6U
[5] https://hh.hinweisportal.de/ [keine Quelle, die Polizei
veröffentlicht, das eingereichte Material sicher nicht]
[6] https://g20-doku.org/ (Uploadportal zur Dokumentation der
Polizeigewalt = zentrale Quelle)
[7] http://ots.de/EcZKf
[8] https://fragdenstaat.de/anfrage/entzug-von-g20-akkreditierung/
[9] http://ots.de/VOey4
Bildmaterial:

Pressekontakt:

Pascal Hesse
Bundespressesprecher
Bundesgeschäftsstelle, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Piratenpartei Deutschland
Pflugstr. 9A | 10115 Berlin

E-Mail: pascal.hesse@piratenpartei.de
E-Mail: presse@piratenpartei.de
Web: www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510
Fax: 030 / 60 98 97 519

Alle Pressemitteilungen finden Sie online unter:
www.piratenpartei.de/presse/mitteilungen/

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite gibt es hier.)

(Fotos zur Demo «Grenzenlose Solidarität statt G20» gibt es hier.)

Die spektakulärsten Bilder: Das war der G20-Gipfel in Hamburg
(Youtube-Video, Hamburger Morgenpost, Standard-YouTube-Lizenz, 09.07.2017):

"Mega-Demonstrationen, heftige Krawalle aber auch friedlicher Protest: Wir haben die wichtigsten Ereignisse rund um den G20-Gipfel 2017 in Hamburg zusammengefasst."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/76876/3686495, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, fordert Klarheit und Aufklärung über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, fordert Klarheit und Aufklärung über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

NSU: Nationalsozialistischer Untergrund - Der NSU-Kompl ...

NSU: Nationalsozialistischer Untergrund - Der NSU-Kompl ...
Bye-bye, Britain! Nach dem Brexit-Schock | Reportage

Bye-bye, Britain! Nach dem Brexit-Schock | Reportage
Was hat sich seit dem Brexit geändert? | Galileo | ProS ...

Was hat sich seit dem Brexit geändert? | Galileo | ProS ...

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Internationale-Tourismus-Boerse-Berlin-IT ...
Hamburger-Museum-fuer-Kunst-und-Gewerbe-2 ...
Schillerhaus-Leipzig-2016-160821-DSC_4221 ...


Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Bombardier gibt am 28. Juli 2017 die Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2017 bekannt (PR-Gateway, 21.07.2017)


(Mynewsdesk) MONTREAL, QUÉBEC (KANADA -- (Marketwired) -- 07/21/17 -- Bombardier (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) wird am Freitag, dem 28. Juli 2017, seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2017 bekanntgeben und ab 8:00 Uhr US-amerikanischer Ostküstenzeit (EST) einen Live-Webcast bzw. eine Telefonkonferenz abhalten, um die Ergebnisse zu besprechen.



Alain Bellemare, Präsident und CEO, John Di Bert, Senior Vice President und CFO, und Patrick Ghoche, Vice Pr ...

 ''Gebellte Kompetenz'' (PR-Gateway, 19.07.2017)
FORUM übernimmt Online-Portal "stadthunde.com"

"Der Hund" - die älteste deutschsprachige Fachzeitschrift für engagierte Hundeliebhaber und Züchter (Verlag: "FORUM Zeitschriften und Spezialmedien", FZS) - bekommt Zuwachs: Rückwirkend zum 01.07.2017 erweitert die FZS ihr Portfolio um "stadthunde.com" und sorgt damit für den digitalen Ausbau der Marke "Der Hund". Mit rund 100.000 Visits im Monat und mehr als 51.000 Facebook-Fans ist die 2007 gegründete Onlineplattform eines der beliebtesten ...

 Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, fordert Klarheit und Aufklärung über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg! (PressePortal.de, 17.07.2017)
Patrick Schiffer zum G20-Gipfel:

Berlin / Hamburg (ots) - Mithilfe von Anfragen nach dem Informationsfreiheits- und Transparenzgesetz wollen PIRATEN Klarheit über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg schaffen.

Einst haben PIRATEN das Hamburgische Transparenzgesetz mitiniziiert, nun wenden sie es an: Mithilfe des Transparenzgesetzes und des Informationsfreiheitsgesetzes fordern PIRATEN Aufklärung der Geschehnisse rund um den G20-Gipfel im Hamburg ...

 Aachener Digitalagentur giftGRÜN setzt weiter auf Wachstum (PR-Gateway, 13.07.2017)
Digitalagentur giftGRÜN integriert die ebenfalls in Aachen tätige Internetagentur source lounge. Bastian Haustein neuer CTO bei giftGRÜN.

Digitalagentur giftGRÜN integriert die ebenfalls in Aachen tätige Internetagentur source lounge. Bastian Haustein neuer CTO bei giftGRÜN.

Aachen, 13.07.2017. giftGRÜN, die Digitalagentur der GRÜN Software AG, integriert das Geschäft und das T ...

 Zehn Bambini-Fußballmannschaften freuen sich über Mainversand-Fußballtrikots (PR-Gateway, 13.07.2017)
Sponsoring für die kleinsten Spieler

Frankfurt, 13. Juli 2017: Sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um die Begeisterung für ihren Fußballverein in Szene zu setzen: Zahlreiche Bambini-Mannschaften aus dem Rhein-Main-Gebiet nahmen an dem Video-Wettbewerb teil, zu dem der regionale Zustelldienst Mainversand aufgerufen hatte und bei dem die Kleinen die Chance hatten, jeweils einen Trikotsatz zu gewinnen. DFB-Pokalsieger Patrick Ochs vom FSV-Frankfurt und eine Jury aus Mainversand-Mitarbeit ...

 Erfolgreiche Expansion des Marktführers: Doctena übernimmt Medizinsparte von Sanmax in Belgien (PR-Gateway, 07.07.2017)
(Berlin, Juli 2017) Doctena, Deutschlands und Europas führende Plattform für die Onlinebuchung von Arztterminen, hat jetzt im Rahmen eines Asset-Deals die Arztsparte des belgischen Onlineterminanbieters Sanmax übernommen und baut so seine Marktführerschaft in Europa weiter aus. Damit nutzt ab sofort rund jeder zehnte Arzt in Belgien die Onlineterminierung von Doctena. Neben Belgien konnte Doctena in den letzten Wochen und Monaten auch in Deutschland Hunderte Ärzte von den Vorteilen seiner Online ...

 Chinesisches Tanzensemble auf Europatournee in Berlin (PR-Gateway, 07.07.2017)
Meet the Grand Canal, Meet Hangzhou

Frankfurt/Hangzhou, 29. Juni 2017 (kprn) - Das einzigartige chinesische Tanzdrama "Meet the Grand Canal", ein vom China National Arts Fonds gefördertes Kulturprojekt, kommt nach Europa und wird ab dem 28. Juni in Frankreich und Deutschland zu sehen sein. Die Tour markiert nicht nur den Beginn der mit Spannung erwarteten Welttournee, sondern repräsentiert gleichzeitig die innovative Marketingstrategie der Hangzhou Tourism Commission, die die Schönheit de ...

 Leseprobe aus „Geschichten für Groß und Klein“ (Kummer, 07.07.2017)
„Für Carola“ ist ein Text aus der Anthologie „Geschichten für Groß und Klein“
Die Autorin widmet diese Geschichte ihrer Freundin Carola, die an Krebs erkrankt ist und allen Kindern, Frauen und Männern, die diesen schlimmen Schicksalsschlag ertragen müssen und trotzdem die Lebensfreude nicht verloren haben.

Für Carola
Eigentlich wollte ich eine Geschichte über unseren kleinen Hund Oscar schreiben, aber dann kam vor ungefähr sechs Wochen ein anderes Ereignis dazwische ...

 Das neue Buch von Patrick van Veen (PR-Gateway, 04.07.2017)
Der Kern guter Kundenbeziehungen

Jos Burgers, einer der begehrtesten Management-Experten in den Niederlanden, sagt: Kunden sind auch nur Menschen. CSA Redner Patrick van Veen, Biologe und Verhaltensforscher, fügt hinzu: Und Menschen sind genau wie Tiere. Der Grund dafür: alle Interaktionen basieren auf denselben Prinzipien. Wir streben nach Aufmerksa ...

 PAGRO DISKONT und BEST COMMUNICATION setzen neue Maßstäbe am Point of Sale (PR-Gateway, 30.06.2017)
Mit Beacon-Technologie smartes Shopping erleben

Rabatte, Gutscheine und Informationen genau dort am Smartphone entdecken, wo man sie braucht - die neue Technologie von Blue on Blue® macht es möglich. Kunden erhalten direkt in ihrer PAGRO DISKONT Filiale am Regal bei den Warengruppen, die sie interessieren, exklusive Angebote und Informationen, die es sonst weder im Flugblatt noch online gibt. Alles, was sie dafür tun müssen, ist die Kundenkarten-App mobile-pocket zu installieren und die B ...

 Klinische Zulassungsstudie zur Kombination von HIFU-Ablation und Immuntherapie in der Behandlung von Brustkrebs (PR-Gateway, 27.06.2017)
Universität von Virginia führt in Kooperation mit Theraclion Studie zu Vorteilen einer kombinierten Behandlung von Brustkrebs mit Echotherapie und Pembrolizumab durch

(Mynewsdesk) Paris - Theraclion, einer der führenden Anbieter medizinischer Ultraschallgeräte, kooperiert für eine klinische Studie zur Behandlung von Brustkrebs mit hochintensiv fokussiertem Ultraschall (HIFU) und Immuntherapie-Medikamenten (PD-1-Inhibitor Pembrolizumab) mit der Universität von Virginia (USA). Der langjähri ...

 inside & BURGERISTA erhalten Comenius Siegel (PR-Gateway, 27.06.2017)
Ausgezeichnet wurden beide Unternehmen für die Realisierung einer Lern- und Trainingswelt.

Die inside Unternehmensgruppe hat gemeinsam mit der österreichischen Restaurantkette BURGERISTA das Comenius-EduMedia-Siegel 2017 erhalten. Ausgezeichnet wurden beide Unternehmen für die Realisierung einer Lern- und Trainingswelt, die eine effiziente und umfassende Einarbeitung der BURGERISTA Mitarbeiter ermöglicht. Die Lernwelt lehnt sich dabei an den Aufbau der BURGERISTA Restaurants an und stellt ...

 Legal Tech als Chance! (PR-Gateway, 21.06.2017)
Fachautoren zeigen, wie Sie es für sich nutzen

Die erste Sonderausgabe des eMagazins kanzleimarketing.de widmet sich dem Thema Legal Tech - einem Trend, der die Rechtsbranche nachhaltig verändert und noch weiter verändern wird. Aber was heißt das genaü Statt sich dem Phänomen allgemein zu widmen, hauchen die Fachautoren ihm Leben ein: Anhand von konkreten Praxisbeispielen aus dem Kanzleialltag zeigen sie, wie Juristen Arbeitsprozesse, Marketing oder Mandantenbetreuung verbessern können. W ...

 Jubel in Erfurt, Frankfurt und Wolfskehlen: Daniela Woelke ist Deutsche Meisterin 2017 im Karate U21 (PR-Gateway, 20.06.2017)
Doppelsieg in Kata-Einzel und in Kata-Team macht die Sensation komplett

Am 10. und 11. Juni fand in Erfurt die Deutsche Karate-Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 statt. Dieses Veranstaltungs-Highlight wird jährlich vom Deutschen Karate Verband e. V. (DKV) ausgerichtet, um die besten Nachwuchs-Karatekas der Republik zu krönen.

902 Athleten aus ganz Deutschland waren in die Thüringer Landeshauptstadt gereist, um die begehrten Meistertitel zu erkämpfen. Bei dem Turnier wurd ...

 Agentur-Chef Patrick Tomforde: performanceLiebe jetzt auch mit SEA (PR-Gateway, 15.06.2017)
Die Online-Marketing-Agentur performanceLiebe ergänzt ihr Portfolio um den Bereich Suchmaschinen-Advertising, kurz SEA. Damit bedienen die Buxtehuder Spezialisten um Patrick Tomforde nun fünf wichtige Disziplinen für erfolgreiches Online Marketing.

Buxtehude, 16.06.2017 - Online Marketing ist dann besonders erfolgreich, wenn es in verschiedenen Disziplinen punktet. Die Buxtehuder Online-Marketing-Agentur performanceLiebe ergänzt ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, fordert Klarheit und Aufklärung über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Schillerhaus-Leipzig-2016-1608 ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

Patrick Schiffer, Bundesvorsitzender der Piratenpartei Deutschland, fordert Klarheit und Aufklärung über die Geschehnisse am Wochenende des G20-Gipfels in Hamburg!