News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zur Klage der EU-Kommission: Die Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland / Die DUH fordert eine zügige Verabschiedung der Düngeverordnung!

Veröffentlicht am Dienstag, dem 08. November 2016 @ 10:01:20 auf Deutsche-Politik-News.de

(190 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)



Deutsche-Politik-News.de | Deutsche Umwelthilfe e.V.
Sascha Müller-Kraenner zur Klage der EU-Kommission:

Berlin (ots) - DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner zur Klage der EU-Kommission gegen die Bundesregierung wegen zu hoher Nitratwerte in deutschen Gewässern: Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland!

Die Europäische Kommission hat Deutschland am 27. Oktober 2016 aufgrund der hohen Nitratbelastung in deutschen Gewässern vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verklagt. Zu hohe Nitratwerte sind eine Folge des Stickstoffüberschusses und bergen erhebliche Risiken für Mensch und Umwelt.

Die Klage der EU-Kommission gegen die Bundesregierung kommentiert der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), Sascha Müller-Kraenner:

"Deutschland hat es jahrelang versäumt, die Massentierhaltung, welche die Hauptursache für die Stickstoffproblematik ist, zu begrenzen. Dass die EU Deutschland jetzt verklagt, ist peinlich für die Bundesregierung. Denn Tatsache ist: Unsere Ökosysteme haben ihre Belastungsgrenze für Stickstoff längst überschritten und Deutschland hat ein gewaltiges Gülleproblem.

Schuld daran ist die Agrarindustrie, die seit Jahrzehnten mehr Stickstoff ausbringt, als Böden und Pflanzen aufnehmen können."

Sascha Müller-Kraenner weist darauf hin, dass die Klage der EU Deutschland auch finanziell teuer zu stehen kommen könnte. Sollte Deutschland vom EuGH verurteilt werden, müsste die Bundesregierung mit einer Geldstrafe in sechsstelliger Höhe rechnen.

Die Landwirtschaft produziert in der Massenhaltung von Schweinen, Rindern und Hühnern Millionen Tonnen an reaktiven Stickstoffverbindungen mit Gülle und bringt diesen auf die Äcker und Wiesen aus. Sie ist Hauptverursacher des schädlichen Nitrats im Grundwasser, in Seen und Flüssen.

Das Trinkwasser in Deutschland ist zwar sauber und qualitativ hochwertig. Jedoch ist der Aufwand, der für die Wasseraufbereitung aufgrund der hohen Nitratbelastung betrieben wird, viel zu groß.

Die DUH fordert von der Bundesregierung, die Düngeverordnung rasch zu verabschieden. Sie muss sicherstellen, dass der Grenzwert für Trinkwasser von maximal 50 Milligramm Nitrat pro Liter bereits im Grundwasser sicher erreicht wird.

"Es kann und darf nicht sein, dass die Mehrkosten von Wasserversorgern und Verbrauchern getragen werden. Es muss das Verursacherprinzip gelten", so Müller-Kraenner weiter.

Sascha Müller-Kraenner betont, dass eine zentrale Maßnahme die Einführung einer verbindlichen Hoftorbilanz für alle Agrarbetriebe ist. Bezugspunkt für diese neue Form der Bilanzierung ist der einzelne landwirtschaftliche Betrieb; als Messpunkt dient das Hoftor.

Dabei wird dokumentiert, welche Nährstoffmengen - also beispielsweise Dünger und Futtermittel - in den Betrieb hineinkommen und welche Mengen als Ernteprodukte oder Masttiere wieder verlassen. Damit lassen sich nahezu alle Input- und Output-Größen belegen.

Die DUH unterstützt die Nationale Stickstoffstrategie des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und begleitet sie kritisch.

Pressekontakt:

Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer
0160 90354509, mueller-kraenner@duh.de

DUH-Pressestelle:
Daniel Hufeisen, Ann-Kathrin Marggraf
030 2400867-20, presse@duh.de, www.duh.de
www.twitter.com/umwelthilfe, www.facebook.com/umwelthilfe

(Weitere interessante Infos & News zum Thema Agrarrecht gibt es hier.)

Lasche Düngeverordnung - Report Mainz - Risiko für unser Trinkwasser?
(Youtube-Video, AlleliebenPremiumwasser, Standard-YouTube-Lizenz, 05.04.2016):

"Dokumentation über deutsches Leitungswasser und seine Risiken - Sendung bereits 2013."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/22521/3476921, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Foto- /Grafik-Info: Deutsche Umwelthilfe e.V.

Artikel-Titel: Top News: Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zur Klage der EU-Kommission: Die Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland / Die DUH fordert eine zügige Verabschiedung der Düngeverordnung!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zur Klage der EU-Kommission: Die Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland / Die DUH fordert eine zügige Verabschiedung der Düngeverordnung!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Kontrolliert das Smartphone unser Denken? – Durchbl ...

Kontrolliert das Smartphone unser Denken? – Durchbl ...
WM 2018 IN RUSSLAND: Die Mannschaft von Ägypten im ...

WM 2018 IN RUSSLAND: Die Mannschaft von Ägypten im  ...
Lagos: Eine Megastadt droht im Müll zu ersticken | ...

Lagos: Eine Megastadt droht im Müll zu ersticken |  ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Dresden - Prager Straße - Teil 1 - 22.09.2017

Street Music Berlin No2 am ICC Januar 2018

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Wir-haben-es-satt-Demonstration-Berlin-20 ...

56-Biennale-Venedig-2015-150729-DSC_0364. ...

Deutschland-Quedlinburg-Sachsen-Anhalt-20 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Invisible Dry Antitranspirant von DM Diesen Sommer war es besonders schlimm, Deoflecken die auch nach dem gründlichsten Waschen immer noch zu sehen waren. Und da sehen ist beim Stöbern: Schutz vor weißer und gelber F ... (Marcus Kunath, 30.11.2018)

 Meerrettich mit Alpenmilch von Schamel Die Zeiten wo man Meerrettich selber reiben musste sind ja vorbei, aber beim Kauf von fertig geriebenen Meerrettich die richtige Entscheidung zu treffen ist auch nicht so leicht. ... (Pieter de Vries, 07.11.2018)

 Delmora Cava von Albrecht In Sachen Wein heben die Spanier in den letzten 10 Jahren viel gelernt. Bei Rotwein haben sie Italien längst den Rang abgelaufen und was den Schaumwein anbelangt können sie mit Fr ... (Marco Schreiner, 15.10.2018)

 Straßenkicker Deospray von DM Im Zuge der FIFA-WM hat DM einen Deodorant mit Namen Straßenkicker herausgebracht. Obwohl die WM Geschichte ist und der abgebildete Lukas Podolski irgendwo in den USA Fußball spie ... (Max de Vries, 23.9.2018)

 Minestrone von Pottkieker Man sollte immer alles testen bevor man sich ein Urteil erlaubt und so habe ich eben Minestrone in der Dose erstanden. Etwas kleiner steht noch drauf, Minestrone mit Nudeln und Cb ... (Guntram Seidel, 28.8.2018)

 Kräuternockerln von Alpenschmaus Es gibt tatsächlich Suppen die man in meiner sächsischen Heimat nicht so oft zu Gesicht bekommt. Und dazu gehört eben auch Kräuternockerlnsuppe. Eigentlich bin ich ja gegen so Dos ... (Antek Keller, 05.8.2018)

 Arctic Fresh Duschgel von DM Balea Men bringt jedes Jahr ein anderes Duschbad für den Sommer heraus. Letztes Jahr war Deep Forrest und dieses Jahr ist es eben Arctic Fresh, mit kühlendem Menthol. U ... (Lucas Beyer, 13.7.2018)

 Cremeseife mit Mandelöl von Biocura Eigentlich war zuerst nur ein Achtloskauf, Seife alle nimmst welche vom Discounter. Beim Duschen stellte ich dann fest fest, dass diese Seife einen weichen und cremigen Schaum erz ... (Nele Butzke, 21.6.2018)

 Thunfischfilets von Oceam Steamer Es gibt Salate wo ich mich hinknien könnte. Das ist zum Einen Caesars Salad und eben Thunfischsalat. Wobei bei Letzterem es besonders auf die Zutaten ankommt. Was nützt das schön ... (Marek Kottler, 30.5.2018)

 Mandarin-Orangen von Freshona Ich habe die Vermutung, dass Mandarinen die einzige Obstsorte ist die als Konserve besser schmeckt als frisch. Mandarinen als Konserve ist in meinen Augen etwas, was man immer im ... (Laura Peterson, 07.5.2018)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Uwe Junge, AfD-Landesvorsitzender, spricht sich für Grenzkontrollen zu den rheinland-pfälzischen Nachbarländern Luxemburg, Belgien und Frankreich aus! (PressePortal.de, 08.07.2018)
Uwe Junge zu Grenzkontrollen:

Mainz (ots) - Nach dem Kompromiss im Asylstreit in Berlin hat sich der AfD-Landesvorsitzende in Rheinland-Pfalz Uwe Junge für Grenzkontrollen zu den Nachbarländern von Rheinland-Pfalz, Luxemburg, Belgien und Frankreich, ausgesprochen.

Im "SWR Aktuell"-Sommerinterview sagte Junge dazu: "Wir müssen aufmerksamer sein. Wir haben eine Sondersituation, eine Sit ...

 Michael Kretschmer (CDU), Sachsens Ministerpräsident, will mit einem bunten Bürgerfest Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen! (PressePortal.de, 05.04.2018)
Michael Kretschmer zum Rechtsrock-Festival "Schild und Schwert":

Leipzig (ots) - Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) kritisiert die Vermietung eines Veranstaltungsgeländes im ostsächsischen Ostritz für das Rechtsrock-Festival "Schild und Schwert".

Dem MDR-Magazin "Exakt" sagte Kretschmer: "Da sieht man schon, wessen Geistes Kind der Eigentümer ist. Solche Konzerte, solche Leute will man als ...

 Die Deutsche IS-Gruppe von Abu Walaa soll den Attentäter Anis Amri für den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt rekrutiert haben! (PressePortal.de, 11.12.2017)
Zum Attentäter Anis Amri:

Berlin (ots) - Der Attentäter Anis Amri soll eigens von dem IS-nahen Netzwerk des Islamisten Abu Walaa für den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt angeworben worden sein.

In der heute ausgestrahlten ARD-Dokumentation "Der Anschlag" werden hierzu Dokumente des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen zitiert.

Danach soll der aus dem Irak stammende Islamist Ahmad Abdullah A. alias Abu Wala ...

 Neues Düngerecht: Der Beschluss des Bundestages ist nicht ausreichend - der Stickstoffüberschuss aus der Landwirtschaft gefährdet die Artenvielfalt! (PressePortal.de, 04.03.2017)
Zum vom Bundestag beschlossenen Paket aus Düngegesetz und Düngeverordnung:

Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe fordert zum Tag des Artenschutzes eine Nachbesserung des Düngerechts / Beschluss des Bundestages bietet keine ausreichende Lösung im EU-Vertragsverletzungsverfahren!

Jedes Jahr steigt die Zahl der gefährdeten Arten an. So ist in Deutschland mittlerweile über die Hälfte de ...

 Hamburg begrüßt den 700.000sten Kreuzfahrtpassagier des Jahres 2016 mit Weihnachtszauber und großer Bescherung! (PressePortal.de, 12.12.2016)
Zum 700.000sten Kreuzfahrtpassagier in Haburg:

Hamburg (ots) - Zum Abschluss des Kreuzfahrtjahres 2016 freut sich Hamburg über den 700.000sten Kreuzfahrtgast.

Der Gewinner wurde am Cruise Terminal Steinwerder ganz weihnachtlich überrascht und darf sich über ein Hamburg-Wochenende mit vielen Highlights freuen.

Mit insgesamt 171 Anläufen und über 710.000 Passagieren bricht Hambur ...

 
Check von Dating-Portalen: ''Vorsicht, Verbraucherfalle!'' kommt ''Falschen Flirts'' in Online-Partnerbörsen auf die Spur! (PressePortal.de, 07.12.2016)
Zum Check von Dating-Portalen:

Leipzig (ots) - Am Montag, dem 5. Dezember kam die Sendung "Vorsicht, Verbraucherfalle!" den "Falschen Flirts" in Online-Partnerbörsen auf die Spur.

Falsche Profile sind auf Online-Dating-Plattformen nicht selten. 64 Prozent der Nutzer haben den Eindruck, es häufig mit Fake-Profilen zu tun zu haben.

Das ergab eine Umfrage des Verbraucherportals Aboalarm.de im Auftrag der ARD-Sendung "Vorsicht, Verbraucherfalle!".
...

 Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zur Schweizer Volksabstimmung gegen einen vorzeitigen Atomausstieg: Die Risikoreaktoren in Europa müssen vom Netz! (PressePortal.de, 29.11.2016)
Sascha Müller-Kraenner zur Schweizer Volksabstimmung gegen einen vorzeitigen Atomausstieg:

Berlin (ots) - Am 27.11.2017 haben sich die Schweizer in einer Volksabstimmung mehrheitlich gegen einen vorzeitigen Atomausstieg ausgesprochen.

Diese Entscheidung kommentiert Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH):

"Nukleare Technik ist nicht beherrschbar. Das hat uns die Reaktorkatastrophe von Fukushima vor fünf Jahren au ...

 Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zum vorläufigen Scheitern des Klimaschutzplanes 2050: Kohleschwarzer Tag für die Klimapolitik! (PressePortal.de, 10.11.2016)
Sascha Müller-Kraenner zum vorläufigen Scheitern des Klimaschutzplanes 2050:

Berlin (ots) - Wirtschaftsminister und Ex-Umweltminister Gabriel legt im Auftrag der Industrie sein Veto gegen den deutschen Klimaschutzplan ein und stürzt die europäische Klimapolitik in die Krise / Gerade nach dem Sieg von Donald Trump in der amerikanischen Präsidentschaftswahl, müsste Deutschland mit einem ambiti ...

 Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zur Klage der EU-Kommission: Die Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland / Die DUH fordert eine zügige Verabschiedung der Düngeverordnung! (PressePortal.de, 08.11.2016)
Sascha Müller-Kraenner zur Klage der EU-Kommission:

Berlin (ots) - DUH-Bundesgeschäftsführer Sascha Müller-Kraenner zur Klage der EU-Kommission gegen die Bundesregierung wegen zu hoher Nitratwerte in deutschen Gewässern: Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland!

Die Europäische Kommission hat Deutschland am 27. Oktober 2016 aufgrund der hohen Nitratbelastung in deutschen Gewässern vor dem Europäischen Gerich ...

 Die Umweltverbände NABU, BUND, DUH und DNR kritisieren den Vorstoß der deutschen Bundesregierung zur Streichung der EU-Recyclingziele! (PressePortal.de, 29.09.2016)
Zu den Recyclingzielen:

Berlin (ots) - Der Naturschutzbund Deutschland (NABU), der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) kritisieren den aktuellen Versuch der deutschen Bundesregierung, die Erhöhung der Recyclingquoten auf europäischer Ebene zu verhindern.

Wie aus einem den Verbä ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zur Klage der EU-Kommission: Die Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland / Die DUH fordert eine zügige Verabschiedung der Düngeverordnung!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Das Humboldtforum in Berlin hatte Richtfest - ab 2019 sollen hier dauerhaft Ausstellungen über außereuropäische Kulturen gezeigt werden!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer, zur Klage der EU-Kommission: Die Bundesregierung verkennt das Gülleproblem in Deutschland / Die DUH fordert eine zügige Verabschiedung der Düngeverordnung!